Investments in Gewerbeimmobilien auf Rekordkurs

In den vergangenen sechs Monaten sind hierzulande gewerbliche Immobilien im Wert von 26,4 Milliarden Euro ge- oder verkauft worden ? laut Jones Lang LaSalle, Frankfurt/Main, ein Plus von 34 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2006.

Für das Gesamtjahr 2007 erwartet die Degi Deutsche Gesellschaft für Immobilienfonds, Frankfurt/Main, ein Transaktionsvolumen von ?knapp unter 60 Milliarden Euro?. Damit würde das Volumen höher ausfallen, als in den Rekordjahren 2005 und 2006.

Vor allem das Segment Büro hat die erste Jahreshälfte gekennzeichnet: Die größten Transaktionen sind das Spring-Portfolio der Degi (37 Objekte, 2,45 Milliarden Euro Verkehrswert) sowie das Pegasus-I-Portfolio von Union Investment Real Estate (28 Objekte, 2,06 Milliarden Euro), berichtet Degi. (hi)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.