TAG konkretisiert REIT-Plan

Die TAG Tegernsee Immobilien- und Beteiligungs- AG, Hamburg, erwartet für das laufende Geschäftsjahr einen Konzerngewinn vor Steuern von rund 30 Millionen Euro und bereitet die Auflage eines REITs vor. Demnach soll der Real Estate Investment Trust (REIT) ein Immobilienvermögen von mindestens 300 Millionen Euro verwalten und noch in diesem Jahr an die Börse gebracht werden.

Von Januar bis März 2007 konnte der im S-Dax gelistete Konzern nach eigenen Angaben das Bilanzvolumen von 693 Millionen auf 710 Millionen Euro erhöhen. Die Erlöse durch Vermietung und Betreuung stiegen um 69 Prozent von 5,8 auf 9,8 Millionen Euro. Zugleich sanken die Verkaufserlöse von 8,8 auf 3,1 Millionen Euro. Dadurch gingen die Umsatzerlöse im ersten Quartal des Jahres von 14,6 auf 12,8 Millionen Euro zurück.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.