Anzeige
10. Juni 2008, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

5 deutsche Städte unter den TOP 30 lebenswerter Metropolen

Nach einer internationalen Vergleichsstudie 2008 zur Lebensqualität in Großstädten zählen Düsseldorf mit Rang 6 sowie Frankfurt und München auf Rang 7 zu den Top-Ten-Metropolen weltweit.

Bei der Einstufung von insgesamt 215 Städten rund um den Globus führen die europäischen Metropolen das Feld der Städte mit der höchsten Lebensqualität erneut an.Wie schon im Vorjahr behauptet Zürich ersten Platz des Siegertreppchens, gefolgt von Wien und Genf, die sich beide den zweiten Platz teilen. Danach folgen Vancouver und Auckland. Die Stadt mit der niedrigsten Wertung ist wie schon im Vorjahr Bagdad.

Zu diesem Ergebnis kommt die jährlich seit 1998 von der Beratungsgesellschaft Mercer Human Resource Consulting durchgeführte Vergleichsstudie zur Lebensqualität in 215 Großstädten. Basis der Gegenüberstellung aller Städte ist New York mit 100 Punkten.Die Studie soll Unternehmen Anhaltspunkte geben, in welche Städte sie ihre Mitarbeiter guten Gewissens schicken können. Neben der Lebensqualität ist auch die persönliche Sicherheit der Mitarbeiter und ihrer Familien ein wichtiges Kriterium.

Der Gewinner bei der Lebensqualität, die Stadt Zürich, erhielt 108 Punkte, während Bagdad als Schlusslicht nur 13,5 Punkte erreichte. Neben Düsseldorf, Frankfurt, München haben es drei weitere deutsche Städte unter die 30 besten geschafft: Berlin auf Platz 16 und Nürnberg auf Platz 23 behaupten ihre Ränge aus dem Vorjahr, Hamburg rutschte um drei Plätze nach unten auf die 27. Auch Leipzig auf Rang 68 musste im Vergleich zu 2007 einen Platz einbüßen.

Zusätzlich zur Bemessung der Lebensqualität wurden die Metropolen auf ihre Sicherheit untersucht. Die Bewertung basiert auf Faktoren wie der inneren Sicherheit, Kriminalität, Effektivität der Strafverfolgung und den Beziehungen zu anderen Ländern. In dieser Studie schneiden die deutschen Städte schlechter ab als bei der Lebensqualität.Düsseldorf, Frankfurt am Main, München und Nürnberg liegen dabei mit gleicher Punktzahl gemeinsam auf Platz 12. Berlin rangiert auf Platz 40, dicht gefolgt von Hamburg und Leipzig auf dem gemeinsamen 41. Platz. In der weltweiten Betrachtung führt Luxemburg das Ranking an, vor Bern, Genf, Helsinki und Zürich, die mit 126,3 Punkten alle auf Platz 2 liegen. Auch hier bildet Bagdad mit lediglich 3,8 Punkten das Schlusslicht. (af)

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

“Silver Surfer” erobern das WorldWideWeb

Die Digitalisierung ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Das ist eines der Ergebnisse der Studie “D21-Digital-Index 2018 / 2019”, die die Initiative D21 heute gemeinsam mit Wirtschaftsminister Peter Altmaier im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie präsentiert.

mehr ...

Immobilien

Dr. Klein: Boom im Osten, Rekorde im Norden

Ob nun Hamburg, Hannover, Berlin oder Dresden – im Norden und Osten der Bundesrepublik steigen die Immobilienpreise in allen Metropolregionen an. Trotzdem gibt es deutliche Preisunterschiede.

mehr ...

Investmentfonds

Kryptowährungen: Schwankende Coins an Gold binden

Seit jeher suchen Menschen Stabilität. Bei Währungen, der Basis unseres Wirtschafts- und sozialen Lebens ist dies nicht anders. Das hart verdiente und ersparte Geld soll nicht durch Inflation oder andere Unwägbarkeiten entwertet werden.

Gastbeitrag von Harald Seiz, Karatbars International GmbH

mehr ...

Berater

Rechtsstreit mit dem Versicherer: Gefährliche Vakanzphase

Eine gerichtliche Auseinandersetzung mit dem privaten Krankenversicherer ist für den Versicherten nicht ohne Risiko. Für die Dauer des Prozesses ist sein Versicherungsschutz unter Umständen nicht mehr gewährleistet. Gastbeitrag von Rechtsanwalt Christof Bernhardt

mehr ...

Sachwertanlagen

Ernst Russ AG verliert beide Vorstände auf einen Schlag

Sowohl der Vorstandssprecher Jens Mahnke als auch Vorstandsmitglied Ingo Kuhlmann werden im Juni beziehungsweise Ende März aus der Ernst Russ AG (ehemals HCI Capital) ausscheiden. Ein bisheriges Aufsichtratsmitglied springt ein.

mehr ...

Recht

Pflegeunterhalt: Wenn Kinder für ihre Eltern haften

Die Deutschen werden immer älter. Damit wächst auch die Zahl der pflegebedürftigen Menschen in Alten- und Pflegeheimen. Die Kosten hierfür sind hoch. Vielfach benötigen Eltern in diesem Fall die finanzielle Hilfe ihrer Kinder. Für diesen Fall gibt es genaue Regeln, wie eine Übersicht des Arag-Rechtsschutzes zeigt.

 

mehr ...