Behringer Harvard Europa: Neue Plattform und erste Zukäufe

Das US-Immobilienunternehmen Behringer Harvard, Dallas/Hamburg, geht mit der Investment-Plattform Wenceslas Behringer Inc. an den Start, über die vor allem Gewerbeimmobilien in Mitteleuropa akquiriert werden sollen.

Ein Portfolio, bestehend aus 22 Einzelhandels sowie Industrie- und Logistikimmobilien in der Tschechischen Republik, Polen, Slowakien und Ungarn sei bereits erworben worden, teilt das Unternehmen mit. Zu den Ankermietern gehören die internationalen Einzelhandelsketten Carrefour, Tesco, Royal Ahold und Plus. Das Objekt-Management führe Behringer Harvard gemeinsam mit der in Edinburgh ansässigen Hunter Property Management Ltd. durch, so die Mitteilung weiter.

?Mit der neuen Investment Plattform zeigt Behringer Harvard, dass wir trotz globaler wirtschaftlicher Herausforderungen auch weiterhin erfolgreich Transaktionen realisieren können?, so Oliver Georg, der zusammen mit Oliver Fortmann die Geschäfte der neu gegründeten Behringer Harvard Europa-Zentrale in Hamburg führt. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.