Mellon bringt Immobilienaktienfonds

Mit dem Global Property Securities Fund (IE00B2PPLT93) offeriert der Vermögensverwalter BNY Mellon Asset Management seinen ersten Immobilienaktienfonds in Deutschland.

Das Management verantwortet die Mellon-Tochter Urdang Capital Management mit Sitz in Philadelphia. Im Portfolio sollen sich 50 bis 75 Einzeltitel internationaler Unternehmen befinden, die hauptsächlich Immobilien besitzen, verwalten, handeln oder entwickeln. Fondsmanager ist Peter Zabierek. Vertrieben wird der Fonds hierzulande durch WestLB Mellon Asset Management, Düsseldorf.

Die jährliche Verwaltungsgebühr beträgt zwei Prozent, der Ausgabeaufschlag bis zu fünf Prozent. (hi)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.