IVG: Santo Holding hält rund 15 Prozent

Die Schweizer Investmentholding Santo hat ihre Beteiligung an der im MDax notierten Bonner Immobiliengesellschaft IVG aufgestockt und hält nun 15,63 Prozent der Anteile. Der Stimmrechtsanteil der Santo Holding habe am 23. Dezember 2008 die Meldeschwellen von drei, fünf, zehn und 15 Prozent der Stimmrechte überschritten, teilte die IVG mit. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.