UBS öffnet 3 Kontinente

Die Kapitalanlagegesellschaft UBS Real Estate hat die Rücknahme von Anteilscheinen für ihren offenen Immobilien-Publikumsfonds UBS 3 Kontinente Immobilien wieder aufgenommen.

shutterstock_6672175aDie Münchener hatten Ende Oktober 2008 aus Liquiditätsgründen die Rücknahme von Anteilscheinen für sechs Monate ausgesetzt und die Maßnahme im April 2009 um weitere sechs Monate verlängert.

Aufgrund der laut UBS Real Estate positiven Liquiditätsentwicklung des Fonds, die durch Mittelzuflüsse der Anleger, sowie eine vorübergehende Anhebung der Finanzierungsquote erreicht werden konnte, hat die Kapitalanlagegesellschaft beschlossen, ab dem 27.10.2009, 12.00 Uhr, die Rücknahmeaussetzung noch vor der Ende Oktober 2009 ablaufenden Frist wieder aufzuheben.

Nach eigenen Angaben wird UBS Real Estate gemäß „besonderer Vertragsbedingungen“ ab Wiederaufnahme der Rücknahme von Anteilscheinen für die Dauer von fünf Monaten ein Rücknahmeabschlag in Höhe von drei Prozent des Anteilwertes erheben. Der Rücknahmeabschlag stehe dem Sondervermögen zu. (te)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.