Uniimmo Deutschland kauft in Nürnberg ein

Union Investment Real Estate hat von der auf Einzelhandelsprojektentwicklungen spezialisierte B & L Gruppe aus Hamburg für 31 Millionen Euro das Büro- und Geschäftshaus in der Karolinenstraße 15-19 in Nürnberg für ihren offenen Immobilienfonds Uniimmo Deutschland erworben.

GeschäftshausDas aus dem Jahr 1977 stammende und 2009 kernsanierte Objekt verfügt über 3.065 Quadratmeter Einzelhandels- sowie 735 Quadratmeter Bürofläche. Das Objekt ist zu 96 Prozent langfristig an zwei starke Modefilialisten vermietet.

„Mit dem aktuellen Ankauf diversifizieren wir das Einzelhandelsportfolio unseres Deutschland-Fonds durch ein qualitätsstarkes Retail-Objekt mit langfristig stabilen Mieterträgen“, erklärt Dr. Frank Billand, Mitglied der Geschäftsführung der Hamburger Union Investment Real Estate GmbH.

Das Büro- und Geschäftshaus befindet sich in der Nürnberger Innenstadt. Die als Fußgängerzone konzipierte Karolinenstraße zählt nach Angaben von Union Investment Real Estate zu den am stärksten frequentierten Einkaufslagen Deutschlands. (te)

Foto: Union Investment

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.