Georg Thomas und Dirk Tönges leiten Wertgrund Vermietungsmanagement

Georg Thomas (53) und Dirk Tönges (43) haben die Geschäftsführung der Wertgrund Vermietungs­management GmbH übernommen. Das neu gegründete Unternehmen ist ein Joint Venture der Immobilienmanager Treureal sowie des Investment- und Managementunternehmens für deutsche Bestandswohnobjekte Wertgrund Immobilien.

Dirk Tönges
Dirk Tönges

Dirk Tönges ist Gesellschafter und Geschäftsführer der Treureal GmbH in Mannheim. In der Gruppe ist er seit 1997 tätig. Georg Thomas ist seit 2008 Vorstand der Wertgrund Immobilien AG aus Starnberg und seit 1992 Geschäftsführer der Wergrund Immobilien GmbH. Während Thomas in der Wertgrund Vermietungsmanagement ab sofort für den Aufbau und die Steuerung der Vermietungsteams vor Ort zuständig ist, bildet Tönges ab sofort die Schnittstelle zwischen Vermietung und Verwaltung.

Die Wertgrund Vermietungsmanagement soll den Leerstandabbau in großen und gestreuten Wohnungsbeständen steuern – auch in Mietermärkten. Das Unternehmen setzt dabei den Steuerungskreislauf Evisystem ein, der die wesent­lichen Interessen der Eigentümer berücksichtigt. Grund­lage des Systems sind Erfah­rungen aus dem Immobilienvertrieb und dem Property Mana­ge­ment.

„Die rasche Expansion des vor fünf Monaten gegrün­de­ten Unternehmens zeigt, dass viele Eigentümer großer Wohnungs­bestände Bedarf an einem syste­ma­tischen Vermietungsmanagement haben“, umschreibt Treureal-CEO Wolfgang Win­gendorf die Kooperation.

Georg Thomas
Georg Thomas

Wingendorf weiter: „Die bundesweite Prä­senz der Treureal und das seit Jahren durch Wertgrund in vielen Man­daten erfolgreich ange­wandte Evisystem ermög­lichen es, kurzfristige Ver­mietungs­aufgaben zu übernehmen.“

Wertgrund Vermietungsmanagement leistet eigenen Angaben zufolge derzeit bereits die Vermietung von circa 10.000 Woh­nun­gen an den Standorten Frankfurt, Dortmund, Hannover, Nürnberg, München, Berlin, Leipzig und Dresden. (te)

3 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.