20. Januar 2010, 12:34
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Studie: Selbstständige präferieren Immobilien

Selbstständige und Freiberufler setzen bei ihrer Altersvorsorge auf Vermietung von Immobilien. Das plant einer Studie der Postbank in Zusammenarbeit mit dem Institut für Demoskopie in Allensbach zufolge derzeit jeder zehnte. Elf Prozent wollen ein Haus oder eine Wohnung zur Eigennutzung erwerben.

Immobilien-Altersvorsorge-127x150 in Studie: Selbstständige präferieren ImmobilienWährend 41 Prozent der Selbstständigen Einnahmen aus dem Besitz von Immobilien als „ideale Form der Alterssicherung“ ansehen, sind es bei den Angestellten lediglich 25 Prozent.

So kann fast jeder vierte Selbstständige im Alter mit Einnahmen aus dem Besitz vermieteter Immobilien rechnen. Bei den Angestellten sind dies mit elf Prozent dagegen nur halb so viele.

Trotzdem stehen bei den Selbstständigen und Freiberuflern sämtliche Finanzanlagen weniger in der Gunst, als dies bei der letzten Befragung im Sommer 2008 der Fall war.

An Attraktivität haben vor allem festverzinsliche Wertpapiere wie Bundesschatz- oder Pfandbriefe verloren. In Lebensversicherungen und Rürup-Renten wollen Selbständige künftig nicht einmal mehr halb so viel investieren. (ks)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar

  1. […] […]

    Pingback von Tweets die Studie: Selbstständige präferieren Immobilien - Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen erwähnt -- Topsy.com — 20. Januar 2010 @ 15:08

Ihre Meinung



 

Versicherungen

WhatsApp-Party-Einladung kann teuer werden

Bereits zum zweiten Mal hatte ein Jugendlicher per WhatsApp zu einer großen Grillparty aufgerufen. Leider spielte die Polizei da nicht mit und unterband die Veranstaltung auf einem Grillplatz im Landkreis Heilbronn. Zudem kündigte die Beamten an, den finanziellen Aufwand für ihren aufwändigen Einsatz dieses Mal in Rechnung zu stellen. Für die Eltern dürfte der Spaß teuer werden, denn die Privathaftpflicht zahlt nicht.

mehr ...

Immobilien

Straßenausbau: Verband fordert Abschaffung der Beiträge

Der Eigentümerverband Haus & Grund hat die vollständige Abschaffung der sogenannten Straßenausbaubeiträge gefordert. Dass nur anliegende Grundstückseigentümer zahlen müssen sei nicht nachvollziehbar, sagte Haus & Grund-Präsident Kai Warnecke in Berlin.

mehr ...

Investmentfonds

Biotechnologie: “Ungebremste Innovationskraft”

Welches sind die größten Risiken bei einer Investition in Biotechnologie und was sollten Anleger beachten? Darüber hat Cash. mit Dr. Ivo Staijen, CFA gesprochen, Manager des HBM Global Biotechnology Fund.

mehr ...

Berater

BVK macht weiter Front gegen Provisionsdeckel

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) hat angekündigt, weiter gegen den Provisionsdeckel kämpfen zu wollen. Den Referentenentwurf des Bundesfinanzministeriums zur Deckelung der Abschlussprovisionen von Lebensversicherungen auf 2,5 Prozent der Bruttobeitragssumme sehe man “verfassungsrechtlich weiterhin kritisch”.

mehr ...

Sachwertanlagen

“Eines der besten Quartale unserer Unternehmenshistorie”

Solvium Capital hat die Vermögensanlage Wechselkoffer Euro Select 5 vorzeitig geschlossen und auch das Angebot Wechselkoffer Euro Select 6 steht kurz vor Schließung. Das Nachfolgeangebot und ein weiteres Konzept sollen in den nächsten Wochen folgen.

mehr ...

Recht

Rente unter Palmen – das müssen Sie wissen

Immer mehr Ruheständler entscheiden sich dafür, ihren Lebensabend jenseits der deutschen Grenzen zu genießen. Was zu beachten ist, damit man im Ruhestandsparadies auch auf die Rente aus Deutschland zugreifen kann.

mehr ...