22. April 2010, 13:57
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Union Investment erwirbt IVG-Entwicklung in Warschau für über 100 Millionen Euro

Die Kapitalanlagegesellschaft Union Investment Real Estate hat den von der Immobilien-AG IVG entwickelten Horizon Plaza Office Complex in Warschau für knapp 103 Millionen Euro erworben. Das Objekt wird Portfoliobestandteil des offenen Immobilienpublikumsfonds Uniimmo Global. In Polen ist es die größte Transaktion auf dem gewerblichen Immobilienmarkt in diesem Jahr.

Horizon-Plaza Union-127x150 in Union Investment erwirbt IVG-Entwicklung in Warschau für über 100 Millionen EuroHorizon Plaza ist das zweite Polen-Investment der Hamburger für den Uniimmo Global. Bereits im Oktober 2008 erwarb Union Investment ein Shoppingcenter in Kattowitz mit einem Investitionsvolumen von 95 Millionen Euro. “Der aktuelle Ankauf setzt unsere Investitionsstrategie, verstärkt Ertragschancen in Core-Plus-Ländern zu nutzen strikt um”, kommentiert Dr. Karl-Joseph Hermanns-Engel, Mitglied der Geschäftsführung bei Union Investment Real Estate. “Polens Wirtschaft hat in den letzen zehn Jahren eine eindrucksvolle Entwicklung durchlaufen und nähert sich der Wirtschaftsstruktur der alten EU-15- Mitgliedsstaaten an”, so Hermanns-Engel weiter.

Der in 2009 fertiggestellte Neubau mit einer Nutzfläche von 38.000 Quadratmetern verfügt über einen Büroanteil von 32.700 sowie eine kleine Einzelhandelsfläche von 3.200 Quadratmetern sowie zusätzliche Lagerflächen. Die Immobilie liegt innerhalb des größten Büroteilmarktes Mokotow und ist laut Union Investment zu 90 Prozent an bonitätsstarke Unternehmen vermietet.

Die Bonner IVG, die  in Polen mit einer eigenen Niederlassung vertreten ist und dort weitere sieben Büro- und Retail-Immobilien verwaltet will das dortige Engagement in naher Zukunft weiter ausbauen. “Unser Flagship-Investment – das Horizon Plaza – ist ein großer Erfolg, nicht nur ökonomisch, sondern auch im Sinne der Stadtplanung”, betont Maciej Zajdel, Chairman, von IVG Poland. (te)

Foto: Union Investment

1 Kommentar

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von inpoland, Cash.-Magazin erwähnt. Cash.-Magazin sagte: Union Investment erwirbt IVG-Entwicklung in Warschau für über 100 Millionen Euro http://bit.ly/b1WJFS […]

    Pingback von Tweets die Union Investment erwirbt IVG-Entwicklung in Warschau für über 100 Millionen Euro - Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen erwähnt -- Topsy.com — 22. April 2010 @ 14:39

Ihre Meinung



 

Versicherungen

GKV: Kassen laufen Sturm gegen Spahn-Pläne

Die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vorgesehenen Änderungen bei der Organisation der Kassen stoßen auf vehementen Widerstand bei den gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV).

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Immer höhere Darlehen

Die hohen Preise für Objekte an den deutschen Immobilienmärkten treiben auch die Darlehenssummen stetig weiter nach oben. Michael Neumann, Vorstand der Dr. Klein Privatkunden AG, berichtet über aktuelle Entwicklungen bei den Baufinanzierungen.

mehr ...

Investmentfonds

Biotechnologie: “Ungebremste Innovationskraft”

Welches sind die größten Risiken bei einer Investition in Biotechnologie und was sollten Anleger beachten? Darüber hat Cash. mit Dr. Ivo Staijen, CFA gesprochen, Manager des HBM Global Biotechnology Fund.

mehr ...

Berater

Wirecard: Softbank als neuer Partner in Fernost

Der Zahlungsabwickler kann nach Berichten über umstrittene Bilanzierungspraktiken gute Nachrichten verkünden: Der Tech-Konzern Softbank investiert 900 Millionen Euro in Wirecard. Er soll den Dax-Kozern als Partner in Fernost unterstützen.

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin untersagt Direktinvestments in Paraguay

Die Finanzaufsicht BaFin hat drei Angebote von Vermögensanlagen in Deutschland über den Kauf, die Pflege sowie die Verwertung von Edelholzbäumen untersagt. Anbieter ist die NoblewoodGroup.

mehr ...

Recht

WhatsApp-Party-Einladung kann teuer werden

Bereits zum zweiten Mal hatte ein Jugendlicher per WhatsApp zu einer großen Grillparty aufgerufen. Leider spielte die Polizei da nicht mit und unterband die Veranstaltung auf einem Grillplatz im Landkreis Heilbronn. Zudem kündigte die Beamten an, den finanziellen Aufwand für ihren aufwändigen Einsatz dieses Mal in Rechnung zu stellen. Für die Eltern dürfte der Spaß teuer werden, denn die Privathaftpflicht zahlt nicht.

mehr ...