Alte Leipziger lanciert neue Bauspar-Kombi

Die Alte Leipziger Bausparkasse kündigt für Anfang März ein neues Kombi-Produkt an. Ein Doppelpack aus einem Darlehen der staatlichen Förderbank KfW und einem herkömmlichen Bausparvertrag soll es Kunden ermöglichen, die vergünstigten Darlehenszinsen der KfW mit langfristiger Zinssicherheit zu koppeln.

haus-puzzle-shutt_4863274Während der Laufzeit des KfW-Darlehens bespart der Kunde zunächst einen Bausparvertrag im Tarif „Easy Finance“, erklärt der Anbieter. Mit dem Bausparguthaben und dem Bauspardarlehen soll das KfW-Darlehen nach acht Jahren zurückgezahlt werden.

Danach schließt sich das Bauspardarlehen der Alten Leipziger bis zu weiteren zehn Jahren an. Für die gesamte Zeitspanne soll der Kunde die staatliche Bausparförderung und flexible, kostenfreie Sondertilgungen erhalten, so die Bausparkasse.

Alleiniger Vertragspartner ist die Alte Leipziger Bauspar AG, die zeitgleich mit dem Start des neuen KfW-Angebotes die Kombi-Finanzierung „ALB-Zinsfix 18“ anbietet.

Neben diesem neuen Produkt hat die Bausparkasse des Alte Leipziger – Hallesche Konzerns auch einige Kennziffern für das Geschäftsjahr 2010 präsentiert: Demnach hat das beantragte Neugeschäft um 22,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr zugelegt. Die Neuausleihungen im Kreditgeschäft stiegen um 7,3 Prozent. (hb)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.