Anzeige
21. September 2011, 19:02
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

EBZ Business School beruft Dr. Vornholz

Dr. Günter Vornholz, Leiter des Bereichs Markt-Analyse der Deutschen Hypothekenbank (Deutsche Hyp), wurde von der Bochumer Wirtschaftshochschule EBZ Business School berufen und ist nun Inhaber der dortigen Professur für Immobilienökonomie.

VORNHOLZ-a-127x150 in EBZ Business School beruft Dr. Vornholz

Günter Vornholz, Deutsche Hypo

Vornholz hatte zuvor bereits längere Zeit als freiberuflicher Dozent Vorlesungen in Mikro- und Makroökonomie gehalten. Professor Dr. Volker Eichener, Rektor der privaten Hochschule, kommentiert: “Wir kennen Professor Vornholz als einen fachlich ausgesprochen fähigen Kenner seines Fachs und haben auch aus der Studentenschaft positive Rückmeldungen zu seinen Lehrveranstaltungen erhalten. Seit der Gründung der EBZ Business School ist es unser erklärtes Ziel, dass unsere Studiengänge hohe Fachlichkeit und Praxisnähe miteinander verbinden. Dazu wird der neue Kollege in außerordentlicher Weise beitragen. Ich denke beispielsweise an die einzigartigen Einblicke in die Gedankenwelt der Banken und Kreditinstitute – sie sind für Führungskräfte in Wohnungs- und Immobilienunternehmen wichtiger denn je, da die Anforderungen der Banken etwa an das Reporting der Kreditnehmer ständig weiter steigen.”

Der 49jährige Vornholz fügt hinzu: “Es macht mir große Freude, mein praktisches Wissen mit anderen zu teilen. Zudem kann ich nicht nur Wissen weitergeben, sondern glaube auch, dass ich selbst viele neue Eindrücke und Ideen durch die Arbeit mit den motivierten Studenten erhalten werde. Ich freue mich darauf, ab dem Wintersemester 2011/12 als Professor der EBZ Business School in die Lehre zu starten.”

Vornholz ist seit Oktober 2008 bei der Deutschen Hypothekenbank in Hannover beschäftigt und wird seine Arbeitszeit nun reduzieren, um sich Freiraum für seine neue Aufgabe bei der EBZ Business School zu schaffen. Von 1995 bis 2007 war der promovierte Volkswirt bei der NORD/LB tätig, zuletzt als Marktanalyst für den Immobiliensektor.

“Wir gratulieren Professor Vornholz sehr herzlich zu dieser Berufung und freuen uns, dass er der Deutschen Hypo mit seiner Expertise weiterhin zur Verfügung stehen wird”, betont Andreas Pohl, Vorstandsmitglied der Deutschen Hypo. “Zugleich hoffen wir für unser Haus auf viele neue Impulse aus Lehre und Forschung.” (te)

Foto: Deutsche Hyp

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Urteil: Versicherer dürfen sich Vergleichsportalen nicht entziehen

Versicherer dürfen sich dem Kfz-Versicherungsvergleich von Check24 nicht entziehen. Das urteilte jetzt das Landgericht Köln (Aktenzeichen 31 O 376/17) und wies dahingehend die Klage der Huk-Coburg gegen das Münchner Vergleichsportal zurück.

mehr ...

Immobilien

Ab auf die Insel: Privatinsel in Irland steht zum Verkauf

Wer schon immer von einer eigenen Insel geträumt hat, könnte sich diesen Traum in Irland erfüllen – das nötige Kapital vorausgesetzt. Die Privatinsel “Horse Island” steht zum Verkauf, mitsamt einem gerämigen Anwesen. Sogar ein Hubschrauberlandeplatz steht zur Verfügung.

mehr ...

Investmentfonds

Was Bella Italia noch retten kann

Italien ist praktisch pleite und braucht eine europäische Lösung. Eine italienische und damit finale Euro-Krise ist aller Voraussicht nach nicht das, was Brüssel will. Die Halver-Kolumne 

mehr ...
18.10.2018

Aufstieg der ETFs

Berater

JDC bietet Webinare zur neuen DIN-Norm in der Finanzberatung

Die neue DIN 77230 “Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte” ersetzt die bisherige DIN SPEC 77222. Die neue Norm nimmt sich, wie ihr SPEC-Vorläufer, die Basisanalyse der Finanzen von Privathaushalten vor. Jung, DMS & Cie. bietet deshalb Webinare für Vertriebspartner an, um auf die neue DIN-Norm zu schulen. 

mehr ...

Sachwertanlagen

P&R–Insolvenz: Über 4.500 Gläubiger in Münchner Olympiahalle

Für die ersten Gläubigerversammlungen der insolventen deutschen P&R-Gesellschaften fanden sich in dieser Woche 4.500 Gläubiger in der Münchner Olympiahalle ein. Was geschah dort?

mehr ...

Recht

Falling down: Wer haftet bei rutschigen Bürgersteigen?

Der Herbst und das liebe Laub. Was im Sonnenschein auf den Bäumen noch schön aussieht, kann am Boden schnell zur Gefahr werden. Wird Laub nicht beseitigt und führt zu Unfälle, kann’s teuer werden. Mal ganz abgesehen von dem drohenden Ärger mit der Justiz. Worauf Mieter und Hausbesitzer jetzt achten sollten.

 

mehr ...