Anzeige
12. Oktober 2011, 15:50
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Hypoport-Hauspreisindex mit neuem Höchstwert

Nach den Ergebnissen des aktuellen Hypoport-Hauspreisindex (HPX) hat das Preisniveau für Wohnimmobilien im September 2011 um durchschnittlich 1,16 Prozent zugelegt. Der Verlauf zeige, dass die Nachfrage nach Immobilien stark angezogen habe.

Haus-chart-shutt 66771730-127x150 in Hypoport-Hauspreisindex mit neuem HöchstwertDer aktuelle Wert mit 103,14 Punkten markiert nach Aussage der Hypoport AG, Berlin, einen neuen Höchststand. Verglichen mit September 2010 wurde im Zwölf-Monats-Zeitraum ein Plus von 3,13 Prozent erzielt. Auch im Dreimonatsvergleich liege der Index rund 2,88 Prozent über dem Wert von Juni 2011. Am stärksten zeigte sich dieser Aufwärtstrend bei den Bestandsimmobilien.

Während der Gesamtindex zulegte, blieben die Preise für Eigentumswohnungen im September mit einem marginalen Rückgang von 0,06 Prozent stabil. Die Seitwärtsbewegung folgt auf einen starken Anstieg im August von plus 2,17 Prozent. Damit liegen die Werte für Eigentumswohnungen nach Aussage von Hypoport nur wenig unter dem bisherigen Maximum vom August 2011 mit 102,8 Punkten. Im Jahresvergleich verzeichnete der Index ein Plus von 2,87 Prozent.

Der Wert für neue Ein- und Zweifamilienhäuser erhöhte sich im September um 1,22 Prozent auf 110,89 Punkte und erreichte ebenfalls eine neuen Höchstwert. Im Dreimonatsvergleich legte der Index um 2,79 Prozent zu, im Jahresvergleich um 3,44 Prozent.

Bei den bestehenden Ein- und Zweifamilienhäusern fiel der Zuwachs mit 2,44 Prozent im September am deutlichsten aus. Laut Hypoport steht dem Abwärtstrend für Bestandsimmobilien, der mit Ausnahme der Sommermonate 2008 seit Beginn der Berechnungen stattgefunden habe, nun seit Februar 2010 ein deutlicher Aufwärtstrend entgegen. Neben der allgemeinen Flucht in Sachwerte sei diese Entwicklung auch auf die Unterbewertung vieler Immobilien in Regionen wie Berlin zurückzuführen. Im Dreimonatsvergleich legte der Index um 3,13 Prozent zu, im Jahresvergleich um 3,06 Prozent.

Laut Hypoport ist der Zeitpunkt für den Erwerb der eigenen vier Wände auch angesichts des weiterhin niedrigen Zinsniveaus weiterhin gut. Generell zeige der Markt trotz der Preiszuwächse zwar noch keine Anzeichen von Überhitzung, dennoch sei es ratsam, Immobilieninvestments in den kommenden Monaten auch daraufhin zu überprüfen. (bk)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Rente: Mehr Eigenverantwortung statt Verteilung

Die Rentenpolitik der Großen Koalition bleibt auch 2019 mehr auf Verteilung statt auf Stärkung der Eigenverantwortung angelegt. Nun soll das Rententhema auch zu einem der Schwerpunkte bei den kommenden Landtagswahlen im Osten werden.

Die Weirich-Kolumne

mehr ...

Immobilien

Brexit: So profitiert der Immobilienstandort Frankfurt

Europa wird durch die Ablehnung des Brexit-Deals im britischen Unterhaus von einer neuen Welle der Unsicherheit geschüttelt. Die Finanzbranche reagiert schon seit einiger Zeit auf diese Entwicklungen – und die Finanzmetropole Frankfurt am Main profitiert.

mehr ...

Investmentfonds

Mit Tools gegen Anlagefehler

Wer emotional ist, trifft schlechte Entscheidungen, das ist bekannt. Dennoch investieren Frauen besser. Welche häufigen Anlagefehler Investoren machen und ob und wie sich vermeiden lassen, darüber haben Vertreter aus Wissenschaft und Praxis gestern in Frankfurt diskutiert. Cash. war dabei.

mehr ...

Berater

Berufsunfähigkeit: Im Ernstfall knauserig?

Ein hartnäckiger Vorwurf, mit dem sich BU-Anbieter seit Jahren herumschlagen müssen, ist ihr vermeintlich widerspenstiges Verhalten im Leistungsfall. Sogar auf Seiten des Vertriebs trifft diese Anschuldigung auf Zustimmung. Teil Drei.

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

Riester-Urteil: Förderung trotz Sonderurlaub?

Wie der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil klarstellt, steht und fällt die staatliche Förderung der Riesterrente mit Beitragszahlungen zur gesetzlichen Rentenversicherung – entweder den eigenen oder denen des Ehepartners.

mehr ...