25. Mai 2011, 17:31
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Immokasse mit neuem Kooperationsmodell

Die auf Produktlösungen für Senioren spezialisierte Immokasse hat einen eigenen Außendienst gestartet. Außerdem setzt das Grünwalder Unternehmen ab sofort auch auf Tippgeber.

Lutz-delius2-127x150 in Immokasse mit neuem Kooperationsmodell

Lutz Delius, Immokasse

Grund für das neue Kooperationsmodell sei, so Immokasse, die stark gestiegenen Nachfrage und die Bedürfnisse seitens der Kunden. Um dieser Situation gerecht zu werden, habe man entschlossen, auch eigene Mitarbeiter für die Vor-Ort-Beratung der Kunden einzusetzen. Bisher war der Vertrieb des Produktes ausschließlich zertifizierten Vermittlern vorbehalten.

„Durch diese Maßnahme können wir unabhängigen Vermittlern wie zum Beispiel Anwälten, Steuerberatern, Banken, Immobilienmaklern oder Ausschließlichkeitsvertretern als Tippgeber neue Möglichkeiten der Kooperation anbieten“, sagt Lutz Delius, Geschäftsführer der Immokasse.

Die Empfehlungen der Tippgeber bearbeite der neue Außendienst dann künftig neben den unternehmenseigenen Leads. Die Zusammenarbeit mit den Tippgebern vergütet die Immokasse nach eigenen Angaben mit einer Zuführungsprovision von einem Prozent der Darlehenssumme. Ein Kundenschutz sei garantiert, so das Unternehmen.

Neben dem Kernprodukt Umkehrhypothek bietet das Unternehmen nun auch weitere seniorenspezifische Darlehen an. „Wir wollen damit auf die unterschiedlichen Bedürfnisse, die an uns herangetragen werden, reagieren“, erklärt Delius. Eine Umkehrhypothek müssen nicht unbedingt in jedem Fall die beste Lösung sein.

Die Immokasse bietet seit 2009 die sogenannte Umkehrhypothek an. Mit dem Produkt kann der Kunde seine Immobilie, solange er sie selbst bewohnt, ohne Zins- und Tilgungszahlungen beleihen. Die Kreditrückzahlung und die Zinsleistungen werden bei der Veräußerung mit dem Verkaufspreis des Hauses verrechnet. (ks)

Foto: Immokasse

1 Kommentar

  1. […] den Originalbeitrag weiterlesen: Immokasse mit neuem Kooperationsmodell – Cash.Online: News- und … Teile und hab Spaß Mit Klick auf diese Icons kann man diese Webseite mit anderen Social […]

    Pingback von my-tag » Immokasse mit neuem Kooperationsmodell – Cash.Online: News- und … — 26. Mai 2011 @ 09:28

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Deutschland spart sich arm

Obwohl das Haushaltsnettoeinkommen in Deutschland 17 Prozent höher als in Großbritannien, verfügen die Briten über das deutlich größere Vermögen als die Deutschen. Die durchschnittliche Rendite der Deutschen liegt bei bei der Geldanlage bei gerade 4,9 Prozent, während auf den Insel 10,2 Prozent erreicht werden. Damit liegt Deutschland auf dem vorletzten Platz. Das zeigt eine Auswertung von Kryptoszene.de

mehr ...

Immobilien

UBS und Blackrock lancieren neuen Anleihen-ETF

Das iShares-Produkt bietet Kunden von UBS Wealth Management ein Engagement in erstklassigen Anleihen, die darauf ausgerichtet sind, die Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (UN SDGs) zu fördern.

mehr ...

Investmentfonds

Silber, das weiße Gold, mit großen Zukunftsaussichten

Laut dem Silver Institute soll 2020 ein erfolgreiches Jahr für den Silberpreis werden. Verschiedene Fakten sprechen dafür.

mehr ...

Berater

UDI-Emission “te Solar Sprint IV” vor dem Totalverlust?

Die Emittentin der im Oktober 2016 aufgelegten Vermögensanlage “te Solar Sprint IV” warnt vor der Gefahr eines vollständigen Forderungsausfalls eines ausgereichten Nachrangrangdarlehens. Den Anlegern droht dann wohl der Totalverlust ihres Investments.

mehr ...

Sachwertanlagen

Hep tütet 600 Megawatt Solar-Projektvolumen in den USA ein

Hep, ein baden-württembergisches Unternehmen für Solarparks und Solarinvestments, erweitert die Aktivitäten in den USA und hat sich mit dem lokalen Projektentwickler Solops auf eine zu entwickelnde Gesamt-Kapazität von 600 Megawatt in den nächsten drei Jahren geeinigt.

mehr ...

Recht

Insolvenz von Reisefirmen: “Bierdeckel-Modell” soll es richten

Die Allianz Selbständiger Reiseunternehmen – Bundesverband e.V. (asr) hat auf die am vergangenen Montag vorgestellten Modelle des BMJV und des DRV heute mit einem eigenen konkreten Vorschlag reagiert und diesen dem BMJV zukommen lassen.

mehr ...