Markus Reinert wechselt von JLL zu C&W

Markus Reinert (45) Geschäftsführer, Mitglied im Management Board und International Director bei Jones Lang LaSalle Deutschland (JLL), verlässt das Immobilienberatungsunternehmen auf eigenen Wunsch zum 30. Juni 2011, um beim Mitbewerber Cushman & Wakefield (C&W) als Leiter Property Management und Investor Services von C&W EMEA anzuheuern.

Markus Reinert
Markus Reinert

In der neuen Position eines Partners soll Reinert ab Juli von Frankfurt aus die Bereiche Property Management und Investor Services in der EMEA-Region (Europe, Middle East, Africa) verantworten und deren strategische Weiterentwicklung und Ausbau vorantreiben. Zudem wird er Mitglied im Board von C&W in Deutschland. Seine Aufgaben im JLL-Management-Board werden von Andreas Quint und Peter Wallner übernommen.

JLL-Deutschlandchef Quint dankt seinem Kollegen für die geleistete Arbeit: „„Markus Reinert war über mehr als zwei Jahrzehnte für Jones Lang LaSalle tätig, über viele Jahre in leitenden Positionen, in dieser Zeit hat er das Unternehmen in vielerlei Hinsicht erfolgreich weiter entwickelt.“ C&W freut ich über die Neuverpflichtung. John C. Santora, Präsident and CEO der globalen Service-Line Corporate Occupier & Investor Services (CIS), in die der Verantwortungsbereich von Reinert eingebunden ist, erklärt: „Zu seiner neuen Führungsaufgabe in der EMEA-Gruppe wird Markus Reinert außerdem Mitglied unseres Global Investor Services Leadership Teams. Sein Know-how und seine Erfahrung wird die Arbeit dieser neuen globalen Management-Plattform, die für konsistenten Service und Qualitätssicherung in alle globalen Schlüsselmärkten steht, wesentlich stärken“. (te)

Foto: JLL

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.