Noack folgt auf Hermanns-Engel im Asset Management Ausland bei Union Investment

Volker Noack hat mit Wirkung zum 1. Februar 2012 in der Geschäftsführung der Union Investment Real Estate GmbH die Verantwortung für die Asset Management-Bereiche Europe, France, Americas und Asia/Pacific von Dr. Karl-Joseph Hermanns-Engel übernommen. 

Volker Noack, Union Investment Real Estate
Volker Noack, Union Investment Real Estate

In dieser Funktion verantwortet Noack den An- und Verkauf sowie das Management der Immobilienbestände. Damit ist er Unternehmensangaben zufolge für ein Immobilienvermögen von derzeit 8,4 Milliarden Euro verantwortlich. Zuvor war Noack, der seit 1996 im Unternehmen und seit 2010 in der Geschäftsführung tätig ist, für das Fondsmanagement bei dem Hamburger Immobilieninvestmentmanager zuständig. Diese Zuständigkeit wechselt im Zuge der Neuorganisation der Ressorts an den Vorsitzenden der Geschäftsführung Dr. Reinhard Kutscher.

Noack übernimmt die Zuständigkeit für das Auslandsgeschäft von Hermanns-Engel, der sein Mandat als Geschäftsführer der Union Investment Real Estate GmbH zum 1. Februar 2012 niedergelegt hat, um sich beruflich neuen Aufgaben zuzuwenden. „Wir bedauern die Entscheidung von Dr. Hermanns-Engel und danken ihm sehr für sein erfolgreiches Engagement“, kommentiert Kutscher die Personalie.

Neben Kutscher und Noack besteht das Führungsteam der Union Investment Real Estate GmbH noch aus Dr. Heiko Beck und Dr. Frank Billand. (te)

Foto: Union Investment

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.