Corpus Sireo: Bauer ist neuer Managing Director für Investments

Florian Bauer (38) ist neuer Managing Director und Co-Head of Investment/Co-Investment bei Corpus Sireo. In dieser Position verantwortet er gemeinsam mit Bernhard Rieksmeier seit dem 1. März die strategische Ausrichtung und das operative Geschäft dieses Segments, so eine Unternehmensmitteilung.

Florian Bauer, Corpus Sireo

Zwischen 2004 und 2011 durchlief Florian Bauer bereits verschiedene Management Positionen der heutigen Corpus Sireo Asset Management Commercial GmbH: Er arbeitete zunächst im Bereich „Sales & Capital Markets“ sowie „Asset Services“ und war zuletzt im Segment Asset Management für internationale Kunden tätig.

Von Ende 2011 bis bis zu seinem Wiedereinstieg war er als Managing Director für die Verianos AG tätig.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Florian Bauer zurückgewonnen haben“, erklärt Ralph Günther, CEO von Corpus Sireo. „Sowohl unsere Kunden als auch die besonderen Herausforderungen des hoch dynamischen Marktes an der Schnittstelle zwischen Immobilien- und Kapitalmarktbranche sind ihm durch die jahrelange Tätigkeit in unserem Unternehmen bestens vertraut“, so Günther weiter.

Bauer begann seine Laufbahn im Jahr 2001: Nach seinem Abschluss als Diplom-Betriebswirtschaft an der Frankfurt School of Finance and Management, stieg er als Credit Analyst bei der Aareal Bank in Frankfurt ein. Hier arbeitete er bis 2004 im Bereich der nationalen und internationalen Immobilienfinanzierung sowie im Real Estate Investment Banking in unterschiedlichen Positionen in London und Wiesbaden. (te)

Foto: Corpus Sireo

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.