Immobilienscout24 kooperiert mit Seniorenportal

Immobilienscout24 hat eine Kooperation mit dem Deutschen Seniorenportal gestartet. Ziel ist, ein breiteres Informationsangebot für das Thema Seniorenwohnen zu schaffen.

Das Angebot an Wohnformen für Senioren auf Immobilienscout24 wird deutlich ausgeweitet.

Die Suche nach einer geeigneten Wohnform gestaltet sich für Senioren und deren Angehörige oft zeitaufwändig und beschwerlich. Das Deutsche Seniorenportal, welches vom Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen betrieben wird, will mit umfassenden Informationen und einer detaillierten Suche Abhilfe schaffen. Nach eigenen Angaben verzeichnet es eine nahezu 100-prozentige Abdeckung bei Alten- und Pflegeheimen. Dieses Angebot werde wird mit der neuen Kooperation nun auch auf Immobilienscout24 integriert.

„Mit der Reichweite von Immobilienscout24 können wir unsere Kompetenz für die Belange der Zielgruppe 50 plus einem noch größeren Kreis an Interessenten zur Verfügung stellen “, sagt sich Michael Scheidel, Geschäftsführer des Privatinstituts für Transparenz im Gesundheitswesen.

Ausführliche Informationen

Nutzer des größten deutschen Immobilienportals sollen von der Fachkenntnis des Seniorenportals profitieren: Knapp 12.000 Alten- und Pflegeheime werden mit ausführlichen Angaben zu Pflegearten, Begleitangeboten und anderen Informationen zur Verfügung gestellt. Vergleiche für andere Wohnformen, wie Seniorenresidenzen, Mehrgenerationenhäuser und Betreutes Wohnen, runden das Angebot ab. Dank der Kooperation mit dem Deutschen Seniorenportal gestalte sich der Bereich „Seniorenwohnen“ auf Immobilienscout24 deutlich umfassender, so das Portal. (bk)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.