Anlagegruppe der Credit Suisse Anlagestiftung unter neuer Leitung

Die Anlagegruppe der Credit Suisse Anlagestiftung mit Investitionsfokus auf kommerzielle Liegenschaften in Deutschland wird seit dem 1. September 2015 von Marc-Oliver Tschabold geleitet.

Marc-Oliver Tschabold leitet Anlagestiftung der Credit Suisse.

Per 1. September 2015 hat Francisca Fariña Fischer die Leitung der auf kommerzielle Liegenschaften in Deutschland spezialisierten Anlagegruppe der Credit Suisse Anlagestiftung an Marc-Oliver Tschabold übergeben. Fortan konzentriert sie sich auf ihre Rolle als Fondsmanagerin eines Immobilienfonds der Credit Suisse mit Investitionsfokus auf kommerzielle Liegenschaften weltweit.

Seit 2008 im Immobilien Investment Management der Credit Suisse

Marc-Oliver Tschabold arbeitet seit 2008 im Real Estate Investment Management der Credit Suisse und verfügt über langjährige internationale Erfahrung im Property Asset Management und in der Immobilienakquisition. Mit seinem vielfältigen Know-how und seinem weitverzweigten Netzwerk im In- und Ausland bringt er ideale Voraussetzungen für die Funktion als Produktmanager der Anlagegruppe mit. (fm)

Foto: Credit Suisse

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.