Ferienimmobilien: Meerblick mit Mehrwert

Qualität der Bausubstanz prüfen

Die Mehrheit der Käufer plant heute die Vermietung ihres Objekts von Anfang an. De facto vermieten drei von vier Besitzern ihre Ferienimmobilie sofort nach dem Erwerb. Vor dem Kauf einer Ferienimmobilie ist es sinnvoll, ausführliche Informationen einzuholen, um sich vor einem Fehlkauf oder späteren Schwierigkeiten zu schützen.

[article_line type=“most_read“]

Das Baufinanzierungsportal Baufi 24 rät Kaufinteressenten, erst einmal zu prüfen, welche Steuern beim Kauf anfallen, ob die Immobilie baurechtlich genehmigt ist beziehungsweise ob für ein Grundstück eine Baugenehmigung vorliegt und ob Umbau- und Anbauten erlaubt sind.

Zudem sollten Käufer gut über die Qualität der Bausubstanz informiert sein. Ein Sachverständiger, der mit den Gegebenheiten vor Ort vertraut ist, könne beratend zur Seite stehen. (st)

Lesen Sie den vollständigen Artikel in der aktuellen Cash.-Ausgabe 06/2015.


Foto: Shutterstock

1 2 3Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.