Anzeige
22. September 2015, 14:28
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Wohneigentum – eine lohnende Investition

Die Entscheidung, sein Erspartes in ein Haus beziehungsweise eine Eigentumswohnung zu investieren, wird von vielen Kriterien bestimmt. Beispielsweise von niedrigen Zinsen, die einen Immobilienkauf als Anlagemöglichkeit attraktiv werden lassen. Aber auch von Überlegungen zum Kapitalerhalt.

Die Ritter-Kolumne

Wohneigentum

“Ein weiterer Aspekt für Wohneigentum ist die Altersvorsorge. Wer über eine Eigentumswohnung verfügt und in diesem lebt, hat die Garantie, dass er im Alter keine Miete zahlen muss und vor Kündigungen und Mieterhöhungen geschützt ist.”.

Denn nach wie vor gilt die Investition in eine Immobilie als sicher: Anders als bei Aktien oder Fonds, die je nach Art beziehungsweise nach Zusammensetzung in relativ kurzen Zeiträumen größeren Schwankungen unterliegen können, sind Immobilien in ihrem Wert weniger vom wirtschaftlichen Tagesgeschehen abhängig und verlieren nicht so ohne weiteres an Wert, insbesondere, wenn Lage und Umfeld passen.

Moderate Quadratmeterpreise

Selbst wenn in manchen Metropolen die Quadratmeterpreise steigen, sind diese in Deutschland im internationalen Vergleich immer noch moderat. Eine stabile positive Wertentwicklung ist vor allem in den oben erwähnten bevorzugten Lagen zu erwarten: Wo die Infrastruktur stimmt und die nächste Metropole nicht weit ist, kann man von steigender Nachfrage ausgehen – ein wichtiger Faktor, sollte man in die Situation kommen, später einmal seine Immobilie veräußern zu wollen oder zu müssen.

Oft werde ich nach der Gefahr einer Immobilienblase gefragt: Eine solche ist meiner Meinung nach nicht in Sicht, denn Immobilen werden hierzulande grundsolide finanziert. Der Prozentsatz von Eigen- zu Fremdkapital stimmt und Situationen wie die durch riskante Subprime-Darlehen ausgelöste Immobilienkrise in den USA vor einigen Jahren sind aufgrund der völlig anderen Verhältnisse im Markt hierzulande kaum denkbar.

Seite zwei: Werterhalt und Wertbeständigkeit

Weiter lesen: 1 2

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 8/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Durchstarter Indien – Führungskräfte absichern – Bausparen – US-Immobilien


Ab dem 20. Juli im Handel.

Cash. 7/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

US-Aktien – Unfallpolicen – Altersvorsorge – Ferienimmobilien

+ Heft im Heft: Cash.Special Vermögensverwaltende Fonds

Versicherungen

BVZL: Widerruf ohne rechtlichen Beistand kaum durchführbar

Der Widerruf einer Lebensversicherung ist nach Einschätzung des Bundesverbands Vermögensanlagen im Zweitmarkt Lebensversicherungen (BVZL) keinesfalls immer die beste Lösung für Versicherte, die ihren Vertrag vorzeitig auflösen wollen oder müssen.

mehr ...

Immobilien

Project Real Estate mit neuem Vertriebs-Vorstand

Die Project Real Estate AG, Dachgesellschaft der Project Immobilien, hat mit Jens Müller einen neuen Vorstand Vertrieb verpflichtet.

mehr ...

Investmentfonds

Athen gelingt Probegang an den Kapitalmarkt

Erstmals seit dem Amtsantritt Anfang 2015 ist Griechenlands Links-Rechts-Regierung unter Alexis Tsipras ein Testlauf für die angestrebte Rückkehr an den freien Kapitalmarkt gelungen.

mehr ...

Berater

IDD: Mehr Umsatz für qualitätsorientierte Makler

Die Diskussion um die Umsetzung der IDD-Richtlinie wird oft auf die Frage verkürzt, ob in Honorar oder Provision die Zukunft der Bezahlung liegt oder was mit dem Provisionsabgabeverbot geschieht. Tatsächlich bringt die IDD weit mehr Komplexität und neue Pflichten für Berater mit sich. Und das ist heute bereits sicher.

mehr ...

Sachwertanlagen

Publity bestückt Fonds Nr. 7 mit weiterem Objekt

Der Asset Manager Publity aus Leipzig hat als fünftes Objekt des Publity Performance Fonds Nr. 7 ein Bürohaus in Hamburg erworben.

mehr ...

Recht

LV-Rückabwicklung: Chance für Vermittler

Vor nicht allzu langer Zeit noch ein Insidertipp, mittlerweile ein eigenständiges Finanzprodukt: Die Rückabwicklung von Kapitalversicherungsverträgen entpuppt sich für den Vertrieb als “Geschenk des Himmels”.

Gastbeitrag von Axel Junker, Hasso24

mehr ...