Baubranche verzeichnet Umsatzwachstum

Die Baubranche profitiert vom Immobilienboom; Umsatz und Auftragseingänge stiegen um über neun beziehungsweise sieben Prozent, wie das statistische Bundesamt am Freitag mitteilte.

hausbau haus baustelle shutterstock_407150704
Die Nachfrage nach Häusern und Wohnungen beflügelt die deutsche Baubranche.

Der Immobilienboom in Deutschland treibt die Umsätze in der Baubranche kräftig in die Höhe. Der Umsatz im Bauhauptgewerbe in Betrieben mit mehr als 20 Beschäftigten stieg im September gegenüber dem Vorjahresmonat um nominal 9,2 Prozent auf sieben Milliarden Euro. Das teilte das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mit.

Ein höherer Septemberwert sei zuletzt im Jahr 1999 mit 7,5 Milliarden Euro erreicht worden. In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres verbuchte die Branche ein Plus von 7,9 Prozent. Der Auftragseingang wuchs im September nominal um 7,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. (dpa-AFX)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.