Cash.Gala 2018 – ein Abend der klassischen Momente

Cash. goes Classic – unter diesem Motto fand am 28. September die Cash.Gala, das Top-Event der Finanzdienstleistungsbranche und ausgerichtet durch das Hamburger Medienhaus Cash. im 35. Jahr seines Bestehens, im feierlichen Rahmen auf dem Hamburger Süllberg statt.

 
[ngg-nivoslider gallery=“122″ caption=“alttext“ controlNav=“false“ effect=“fade“ pauseTime=“1000000″ order=“sortorder“ pauseOnHover=“true“]

 

Rund 220 hochrangige Repräsentanten – darunter Vorstände und Geschäftsführer – von Versicherungen, Investmentgesellschaften, Emissionshäusern, Immobilienunternehmen, Finanzvertrieben und Pools folgten der Einladung von Cash. nach Hamburg Blankenese und nutzten die Cash.Gala (zur Bildergalerie) ausgiebig zu Networking und Meinungsaustausch.

Durch den Abend, der von als Kellnern verkleideten Sopranistinnen und Tenören der „Eventoper“ mit dem „Trinklied“ aus  Giuseppe Verdis La Traviata eröffnet wurde, führten TV- und Event-Moderatorin Maren Braun und Ulrich Faust, Vorstand der Cash.Medien AG.

„Man of the Year“ ausgezeichnet

Die Auszeichnung “Man of the Year”, mit der die Redaktion und der Vorstand von Cash. traditionell herausragende Unternehmerpersönlichkeiten ehren, wurde in diesem Jahr an Norbert Porazik, Geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz Maklerservice GmbH verliehen. In seiner Laudatio hob Cash.-Vorstand Ulrich Faust hervor, dass sich der Man of the Year marketinggetrieben und vertriebsorientiert aus einer Vision mit der Energie und der Professionalität eines Einzelnen ein Unternehmen geschaffen hat, dass sich in seinem Geschäftsfeld an die Spitze gesetzt hat. Zudem sei es Porazik gelungen, durch ein kontinuierliches Umsatzwachstum von Fonds Finanz die Zahl der Mitarbeiter und angeschlossenen Partner sukzessive zu erhöhen und auch mittels Ausbau der Eigenkapitalbasis die Spitzenposition im Markt zu festigen.

 

[ngg-nivoslider gallery=“123″ caption=“alttext“ controlNav=“false“ effect=“fade“ pauseTime=“1000000″ order=“sortorder“ pauseOnHover=“true“]

 

Als Showact des Abends verzauberte neben den Künstlern der Eventoper Petr Spatina die Gäste der Cash.Gala. Der tschechische Glasharfinist präsentierte unter anderem weltbekannte Musikstücke und Hits wie die Kanzone „La donna è mobile“ aus Verdis Oper Rigoletto und die inoffizielle Sport-Hymne der europäischen Fußballwettbewerbe „We are the champions“ der britischen Rockband Queen. Dazu nutzte Spatina 33 unterschiedlich hoch mit Wasser befüllte Weingläser.

Seite zwei: Financial Advisors Awards 2018 gekürt

1 2 3Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.