7. Februar 2020, 11:49
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Bauzinsen wieder gefallen

Der Zinsanstieg beim Baugeld im Dezember und Januar war nur von kurzer Dauer. Anfang Februar liegen die Konditionen für Darlehen 0,1 Prozentpunkte niedriger. Immobilienkäufer können zehnjährige Darlehen oft zu Zinsen von unter 0,8 Prozent aufnehmen.

Interhyp-mirjam-mohr in Bauzinsen wieder gefallen

Mirjam Mohr, Interhyp: “„Immobilieninteressenten mit Finanzierungsbedarf sollten frühzeitig verschiedene Szenarien durchspielen.”

 

„Die aktuelle Geldpolitik der Zentralbanken stützt das Niedrigzinsniveau insgesamt. Zudem führen globale Unsicherheiten immer wieder zu einer verstärkten Nachfrage nach sicheren Anlagen wie Bundesanleihen und in der Folge zu niedrigen Bauzinsen“, erklärt Mirjam Mohr, Vorständin der Interhyp AG, Deutschlands größtem Vermittler privater Baufinanzierungen. So nähre aktuell die Verbreitung des Coronavirus Befürchtungen, dass die Weltwirtschaft belastet werden könne. Von weiterhin niedrigen Zinsen für Immobilienkredite in den nächsten Wochen sowie im Jahresverlauf geht in einer Umfrage von Interhyp eine Mehrheit der befragten Experten von zehn deutschen Kreditinstituten aus. Kurzfristige Schwankungen sind dabei möglich.

Nach dem Brexit und der gescheiterten Amtsenthebung des US-Präsidenten Donald Trump bleiben die Märkte volatil. Wie anfällig die Märkte für auftretende Sorgen der Anleger sind, zeigen die Reaktionen auf die Verbreitung des Coronavirus. Investoren befürchten, dass die Konjunktur belastet werden könne, da die weltweite Abhängigkeit von der Wirtschaftsnation China in den vergangenen Jahren zugenommen hat und Reisebeschränkungen den Handel lähmen.

Die Europäische Zentralbank (EZB) ist sich der fragilen weltweiten Lage bewusst. Zur ersten Sitzung im neuen Jahr kündigte die neue EZB-Chefin Lagarde an, die Strategie der EZB intensiv zu prüfen. Gleichzeitig halten die Notenbanker an der Niedrigzinspolitik und den Anleihekäufen fest. Die aktuellen Wirtschaftsdaten stützen diesen Kurs. Die Inflation in der Euro-Zone liegt weiter unter der EZB-Zielmarke.

Laut Interhyp finden Immobilienkäufer seit Monaten und voraussichtlich auch weiterhin günstige Finanzierungsbedingungen vor. Die staatliche Förderbank KfW weise in einigen aktuellen Förderprogrammen, unter Berücksichtigung der Tilgung, sogar negative Effektivzinsen aus. Interhyp empfiehlt Immobilienkäufern, das Zinsumfeld genau zu beobachten.

„Immobilieninteressenten mit Finanzierungsbedarf sollten frühzeitig verschiedene Szenarien durchspielen“, rät Mirjam Mohr. Der Weg ins eigene Heim werde auch durch digitale Services immer leichter. Zum Beispiel biete Interhyp mit dem Service Interhyp Home auf der Website die Möglichkeit, Baufinanzierungsangebote einfach und umfassend zu vergleichen.

Foto: Interhyp, Shutterstock

 

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Telefonica und Allianz starten Glasfaserprojekt in Deutschland

Der spanische Telekomkonzern Telefonica hat sich beim Glasfasernetz-Ausbau die Allianz als Partner an Bord geholt. Beide Konzerne sollen jeweils zur Hälfte am Gemeinschaftsprojekt beteiligt sein, teilten sie am Donnerstag in Madrid und München mit.

mehr ...

Immobilien

Karlsruhe weist Eilantrag gegen Berliner Mietendeckel ab

Kurz vor Inkrafttreten der zweiten Stufe des umstrittenen Berliner Mietendeckels hat das Bundesverfassungsgericht einen vorläufigen Stopp abgelehnt. Die Karlsruher Richter wiesen den Eilantrag einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts ab, die in Berlin 24 Wohnungen vermietet.

mehr ...

Investmentfonds

Die Halver-Kolumne: US-Wahl – So viel mehr als nur eine normale Wahl

Der politische Höhepunkt 2020 steht kurz bevor und die Börsen sind nervös. Aufgrund der unterschiedlichen Ausrichtung der US-Präsidentschaftskandidaten kann man getrost von einer Richtungswahl sprechen. Besonders spannend sind die Fragen, ob bzw. wann es einen Sieger gibt, ein knappes Ergebnis überhaupt akzeptiert oder sogar als Wahlbetrug bezeichnet wird. Die Halver-Kolumne

mehr ...

Berater

Zweiter Chef bei Exporo

Herman Tange verstärkt ab sofort das Management-Team der Crowdinvesting-Plattform Exporo als Co-CEO an der Seite von Simon Brunke und soll in den Vorstand der Exporo AG berufen werden, sobald die formellen Anforderungen dafür erfüllt sind.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance mit 650-Millionen-Dollar-Closing in San Francisco

Der Asset Manager Deutsche Finance und SHVO Capital haben gemeinsam für ein institutionelles Joint Venture um die Bayerische Versorgungskammer den Gebäudekomplex „Transamerica Pyramid“ in San Francisco erworben.

mehr ...

Recht

Das sollten private Vermieter beachten

Die meisten Wohnungen gehören in Deutschland Privatleuten. Sie vermieten meistens nur ein oder zwei Einheiten. Kleinvermieter nutzen die Immobilie häufig als Kapitalanlage oder als Finanzierungsbeitrag zum Bau des Eigenheims. Worauf es für private Vermieter ankommt.

mehr ...