25. Februar 2020, 11:39
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Thomas Landschreiber verlässt Corestate-Vorstand

Der Immobilien Investment Manager Corestate Capital Holding, zu dem auch der Asset Manager Hannover Leasing gehört, steigert den Umsatz 2019 nach vorläufigen Zahlen auf über 300 Millionen Euro. Einer der Unternehmensgründer geht derweil von Bord. Der Nachfolger im Vorstand steht bereits fest.

05 Thomas Landschreiber C Corestate Capital in Thomas Landschreiber verlässt Corestate-Vorstand

Thomas Landschreiber

Das verwaltete Immobilienvermögen wuchs einer Unternehmensmitteilung zufolge im Jahr 2019 organisch um rund 10,1 Prozent und erreichte die Rekordmarke von rund 22,8 Milliarden Euro. Das verwaltete Fondsvermögen (AuM), also inklusive der Nicht-Immobilien-Assets, stieg auf rund 26,3 Milliarden Euro. Hinzu kamen im Januar durch die vollzogene Akquisition von STAM Europe weitere rund zwei Milliarden Euro Real Estate AuM; damit liegt das gesamte verwaltete Vermögen aktuell bei rund 28,3 Milliarden Euro.

Die relevanten Finanzkennziffern liegen alle oberhalb oder im Rahmen der Prognose für das Geschäftsjahr 2019, heißt es von Corestate. Der Umsatz erhöhte sich auf den Rekordwert von rund 303 Millionen Euro (Vorjahr 292 Millionen Euro), das EBITDA lag bei rund 175 Millionen Euro (Vorjahr 184 Millionen Euro) und das bereinigte Konzernergebnis bei rund 131 Millionen Euro (Vorjahr 135 Millionen Euro). Die Vorjahreswerte seien angesichts diverser positiver Einmaleffekte nur bedingt vergleichbar.

Für die Dividende plant die Gesellschaft mit einer Erhöhung der Ausschüttung von 2,50 auf 2,60 Euro  je Aktie. 2020 erwartet das Unternehmen weiteres Wachstum von Umsatz und Ergebnis.

Nils Hübener folgt Thomas Landschreiber

Corestate teilt zudem mit, dass der Aufsichtsrat zum 1. April 2020 Nils Hübener als Nachfolger von Thomas Landschreiber in der Rolle als Chief Investment Officer (CIO) in den Vorstand berufen hat. Bisher verantwortete Nils Hübener als Global CIO bei BNP Paribas Investment Management insbesondere die Bereiche Real Estate Investment und Asset Management. Davor war er Head of Real Estate Management bei SEB Asset Management mit weltweiter Zuständigkeit für Immobilientransaktionen und Asset Management sowie Leiter des Bereichs Real Estate Transactions für West- und Südeuropa bei der Deutschen Bank Tochter DB Real Estate.

Micha Blattmann, Vorsitzender des Aufsichtsrats: “Als Mitgründer und CIO war Thomas Landschreiber einer der wichtigsten Treiber des Unternehmenserfolgs. Er hat Corestate auf der Produkt-, Kunden- und Transaktionsebene maßgebend geprägt.” Landschreiber sei bereit, “auch weiterhin seine Erfahrung und sein Netzwerk dem Unternehmen zur Verfügung zu stellen.” 

Foto: Corestate

 

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Telefonica und Allianz starten Glasfaserprojekt in Deutschland

Der spanische Telekomkonzern Telefonica hat sich beim Glasfasernetz-Ausbau die Allianz als Partner an Bord geholt. Beide Konzerne sollen jeweils zur Hälfte am Gemeinschaftsprojekt beteiligt sein, teilten sie am Donnerstag in Madrid und München mit.

mehr ...

Immobilien

Seehofer will erschwerte Umwandlung von Mietwohnungen

Bundesbauminister Horst Seehofer (CSU) plant nun doch höhere Hürden für die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen. Das sieht ein neuer Entwurf für das Baulandmobilisierungsgesetz vor, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Er soll voraussichtlich am kommenden Mittwoch vom Kabinett verabschiedet werden.

mehr ...

Investmentfonds

US-Wahlen: Welche Aktien sollten ins Portfolio?

In knapp einer Woche ist die US-Präsidentenwahl schon vorbei. Aber ob wir dann auch das Ergebnis kennen, steht in den Sternen. Ein Kommentar von Manuel Heyden, CEO von nextmarkets.

mehr ...

Berater

DKM 2020: digital.persönlich.erfolgreich

Der Umzug der DKM 2020 von der Messe Dortmund in die digitale Welt war ein voller Erfolg. Mit über 19.700* Messeteilnehmern verteilt auf 4 Messetage, 157 Ausstellern und mehr als 200 Programmpunkten bei Kongressen, Workshops, Roundtables und Speaker’s Corner hat die 24. Auflage der Leitmesse auch in der digitalen Version die Finanz- und Versicherungsbranche überzeugt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance mit 650-Millionen-Dollar-Closing in San Francisco

Der Asset Manager Deutsche Finance und SHVO Capital haben gemeinsam für ein institutionelles Joint Venture um die Bayerische Versorgungskammer den Gebäudekomplex „Transamerica Pyramid“ in San Francisco erworben.

mehr ...

Recht

Kauf bricht nicht Miete: Tipps für den Verkauf einer vermieteten Wohnung

Erst Vermieten, dann Verkaufen: Eine vermietete Wohnung zu verkaufen stellt Eigentümer vor besondere Herausforderungen. Denn das bestehende Mietverhältnis wirkt sich nicht nur auf den Verkaufspreis aus, auch die Käuferzielgruppe ist eine andere als bei einem unvermieteten Objekt. Welche Besonderheiten Eigentümer beim Verkauf einer vermieteten Wohnung beachten müssen, fassen die Experten des Full-Service Immobiliendienstleisters McMakler zusammen.

mehr ...