Citigroup gewinnt Hedgefonds-Kunden

Die Citigroup Global Transaction Services (GTS) hat seine Fondsadministrationsdienstleistungen innerhalb Europas erweitert und die arsago GmbH als neuen Hedgefonds-Kunden gewonnen. GTS bündelt weltweit alle verwaltenden Depotbank- und Fondsdienstleistungen. Am 12. Januar 2005 startete die Citigroup Investment Deutschland KAG gemeinsam mit der arsago Global Hedge Holding GmbH ihren ersten Global Macro Single-Hedgefonds nach dem neuen deutschen Investmentgesetz, der vorwiegend in Zins- und Aktienindex- sowie Währungs- und Edelmetallmärkten anlegt.

?Wir freuen uns besonders darüber, mit arsago als deutschem Hedgefonds-Manager das erste Produkt auf unserer neuen Plattform zu betreuen, da das Unternehmen seit 2002 am Finanzplatz Frankfurt professionell und erfolgreich institutionelle Gelder als Global Macro Single-Hedgefonds managt?, erklärt Jörg Sittmann, Geschäftsführer der Citigroup Investment Deutschland KAG. Die Gesellschaft hatte im Dezember 2004 vom Bundesamt für Finanzdienstleistungsaufsicht die Lizenz für den vollen Hedgefonds-Service als Master-KAG erhalten. Damit ermöglicht sie sowohl ausländischen als auch deutschen Fondsmanagern und besonders Hedgefonds-Managern einen kostengünstigen Zugang zum deutschen Markt.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.