Drei Milliarden Euro Zufluss bei ADGI

Allianz Dresdner Global Investors (ADGI) sammelt in den ersten drei Monaten 2005 rund drei Milliarden Euro neue Gelder ein. Damit liegt das Absatzergebnis nach dem ersten Quartal um ein Drittel über dem Gesamtergebnis des Jahres 2004. Das verwaltete Fondsvermögen stieg per Ende März 2005 auf 59,4 Milliarden Euro.

Absatztreiber waren Rentenfondsprodukte. Dieser Vermögensklasse flossen in den ersten drei Monaten knapp 2,9 Milliarden Euro zu. Allein der Dit-Euro Bond Total Return sammelte in diesem Zeitraum 1,4 Milliarden Euro ein. Das Fondsvermögen des Fonds stieg auf 6,7 Milliarden Euro.Auf der Aktienseite standen Fonds mit Dividendenstrategie im Fokus. Dem seit dem 26. Januar 2005 zum öffentlichen Vertrieb in Deutschland zugelassenen Fonds Dit-High Dividend Discount flossen zum Stichtag Ende März 420 Millionen Euro zu. Unterm Strich flossen aus Aktienfonds jedoch Mittel in Höhe von rund 100 Millionen Euro ab.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.