Neues Apano-Produkt emittiert

Merrill Lynch S.A. und Merrill Lynch & Co., Inc., haben das Man IP 220 V Indexzertifikat und den Merrill Lynch & Co. 0617 Zerobond aufgelegt. Beide Wertpapiere sind Bestandteile der Protected IP220 Strategy V, einer Anlageempfehlung der apano GmbH, Dortmund.Das Man IP 220 V Indexzertifikat bildet die Wertentwicklung ausgewählterHandelsstrategien von Man Investments ab, einem der führenden Anbieter vonHedgefonds weltweit. Der Merrill Lynch & Co. 0617 Zerobond dient dazu, dieRückzahlung des investierten Kapitals am Fälligkeitstag sicherzustellen (ohneAgio).

Die Protected IP220 Strategy V eignet sich für Anleger mit einem mittel- bislangfristigen Anlagehorizont. Die zugrunde liegenden Hedgefonds- und Managed-Futures-Strategien haben eine geringe Korrelation zu Anleihen und Aktien.Anleger können von steigenden und fallenden Kursen profitieren.

Ziel der Protected IP 220 Strategy V ist es, eine durchschnittliche Rendite von 16 bis 18 Prozent pro Jahr zu erwirtschaften. Die Mindestinvestitionssumme beträgt 10.000Euro zuzüglich Agio. Bei einer Anlagesumme von 10.000 bis 14.000 Eurobeläuft sich das Agio auf sechs Prozent der Gesamtsumme, ab 15.000 Euro reduziert es sich auf fünf Prozent. Im Herbst 2005 ist ein Nachfolgeprodukt der Protected IP220 Strategy Vgeplant.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.