HSBC legt Zertifikatefonds auf

HSBC Investments erweitert seine Produktpalette in Deutschland. Ab sofort können Anleger mit dem HSBC Trinkaus Discountzertifikate Inka (ISIN DE000A0JDCK8) Anteile an einem von HSBC Investments Deutschland aktiv gemanagten Fonds erwerben, der ausschließlich in defensiv gestaltete Discountzertifikate investiert, die sich auf Euro lautende Aktienindizes beziehen. Fondsmanager Harald Edele strebt eine Verzinsung zwischen vier und sechs Prozent pro Jahr an und positioniert dieses Produkt bewusst als Alternative zur Rentenanlage. Die Managementgebühr beträgt 0,75 Prozent jährlich.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.