Neuer asiatischer Immobilienaktienfonds

Seit dem 29. Dezember 2005 ist der Immobilien-Aktienfonds Amadeus Asian Real Estate Securities Fund zum öffentlichen Vertrieb in Deutschland zugelassen. Der über die irische Tochtergesellschaft des Deutschen Investment Trust, Allianz Global Investors Ireland Ltd., aufgelegte Fonds (WKN A0F51A) investiert überwiegend in Anteile börsennotierter asiatischer Immobiliengesellschaften.

Der Fonds setzt sowohl auf Dividendenrenditen als auch auf Kurssteigerungen. Das Portfoliomanagement betreut European Investors Inc., einem Partnerunternehmen, das als Anlageberater bereits seit Jahren für Allianz Global Investors Immobilienaktienfonds verwaltet.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.