Zwei neue Parvest-Fonds im Vertrieb

Die französische Fondsgesellschaft BNP Paribas legt einen neuen amerikanischen sowie japanischen Aktienfonds auf. Der Parvest US Mid Cap (ISIN LU0154245756) investiert hauptsächlich in Aktien und aktienähnliche Titel von Unternehmen mit mittlerer Börsenkapitalisierung (zwischen zwei und zwölf Milliarden US-Dollar), die ihren Sitz in den USA haben oder dort einen Teil ihrer Geschäftstätigkeit ausüben. Das Fondsmanagement wählt, ohne sich auf einen bestimmten Managementstil einzuschränken und basierend auf einem 100-prozentigen Bottom-up-Ansatz etwa 40 Titel aus, die in Bezug auf ihre zukünftigen Erträge unterbewertet sind.

Der Fonds wird von Optimum Investment Advisors, einer auf amerikanischen Mid Caps spezialisierten Gesellschaft verwaltet. Optimum Investment Advisors wurde von FundQuest ausgewählt.FundQuest ist die internationale Plattform der BNP Paribas Gruppe zur Fondsmanagerauswahl und verfolgt das Verhalten des Fonds und seine Merkmale.

Der Parvest Japan Mid Cap (ISIN LU0225848802) investiert in japanische Dividendentitel mit einer Marktkapitalisierung zwischen 100 und 600 Millionen Yen. Der Bottom-up-Ansatz des Fondsmanagements selektiert 50 bis 70 unterbewertete Titel für das Portfolio.

Mit der Verwaltung des Fonds beauftragt wurde von FundQuest der auf japanische Aktien spezialisierte Vermögensverwalter Sparx Asset Management.

Für beide Fonds beträgt der Ausgabeaufschlag je fünf, die jährliche Verwaltungsvergütung jeweils 1,75 Prozent.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.