Riester: DWS holt Wettbewerber an Bord

Die Deutsche-Bank-Tochter DWS erweitert das Fondsuniversum ihrer Riesterrente Premium. Die Frankfurter Fondsgesellschaft öffnet den Aktiendachfonds, der dem Produkt zugrunde liegt, für Fonds von AXA Investment Managers, Schroders und Threadneedle. Die Unternehmen werden die Riesterrente zukünftig gemeinsam vertreiben. Die Vorauswahl der Drittfonds nimmt die Research- und Ratingagentur Lipper anhand eines quantitativen Auswahlprozesses vor.

?Diese Kooperation bringt eine Vielzahl von Vorteilen: Die erweiterte Fondsauswahl erhöht die Attraktivität des Produktes, die Partner erhalten Zugang zum staatlich geförderten Altersvorsorgemarkt und die gemeinsame Marketingoffensive wird der Riester Rente Premium weiteren Schub verleihen?, erklärt Ferdinand Haas, der das DWS-Geschäft mit strukturierten Produkten für Nicht-Banken in Europa leitet. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.