Veritas mit börsengehandeltem Dachfonds

Die Fondsgesellschaft Veritas SG Investment Trust bietet den ETF-Dachfonds (DE0005561674) hierzulande an.

Das Produkt folgt einer aktiv gemanagten Vermögensverwaltungsstrategie und ist an der Stuttgarter Börse über das Marktsegment IF-X (Investment Funds Exchange) sowie außerbörslich über die Commerzbank handelbar. Der Fonds investiert in börsengehandelte Indexfonds, die sogenannten Exchange Traded Funds (ETFs). Erstmals werden die Vorteile eines Dachfonds mit den Vorteilen von ETFs in einem Fonds kombiniert. Das Fondsmanagement steuert die Aktien- und Rentenfondsquote flexibel zwischen null und 100 Prozent.

?Mit den zusätzlichen Bezugsmöglichkeiten ist der ETF-Dachfonds jetzt so flexibel handelbar wie die ETFs selbst. Wir freuen uns, dass dies bereits zwei Monate nach seiner Auflage so schnell möglich wurde? erklärt Geschäftsführer Markus Kaiser, der das Dachfondsmanagement bei Veritas leitet. Während beim klassischen Fondsgeschäft kein Ausgabeaufschlag zu entrichten ist, wird beim Börsenhandel eine Spanne zwischen Kauf- und Verkaufskursen, der sogenannte Spread, fällig.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.