Anzeige
29. März 2007, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

WestLB Mellon lanciert Quant-Fonds

Die WestLB Mellon Asset Management hat einen neuenAktienfonds aufgelegt, der rein quantitativ gesteuert wird Der WestLB Mellon Compass Quandas Euro Equity Fund (ISIN LU0269729900)investiert in Aktien, deren Performance relativ zum Markt einen positiven Trend ausweisen. Dabei kommen grundsätzlich alle im Dow Jones EuroStoxx Indexvertretenen Titel in Frage. Die Aktienanlagen werden mittels eines von der WestLB MellonAsset Management entwickelten Trendfolge- bzw. Momentum-Modells (?Alpha/Beta?)identifiziert, das für quantitativ gesteuerte Spezialfonds bereits seit einiger Zeit sehrerfolgreich eingesetzt wird. Der Fonds wird im Durchschnitt in 100 bis 130 Titel investiertsein.

?Darüber hinaus wird die effektive Aktienquote des Fonds über Future-Overlay ineiner Spanne von 70 bis 130 Prozent gesteuert. Über den Einsatz dieser Derivate vermeidenwir, dass das optimal strukturierte Basisinvestment durch Entscheidungen hinsichtlich derGesamtaktienquote verändert werden muss. Die Futureposition wird durch das von unsentwickelte ?Quandas?-Modell bestimmt ? ebenfalls ein Trendfolgemodell, aber auf dieGesamtmarktentwicklung ausgerichtet?, so Dr. Walter Schepers, Leiter Produktmarketingder WestLB Mellon Asset Management KAG.

Die WestLB Mellon Asset Management strebt ein eine Performance von zwei bis drei Prozentpunkten p.a. über seiner Benchmark an. Die Mindestanlage bei der erstenZeichnung beträgt 1000 Euro (für die institutionellen Anteilsklassen: 500.000 Euro), beiFolgeinvestments 200 Euro.Die jährliche Verwaltungsvergütung beträgt zwei Prozent für Privatanleger und ein Prozent für Institutionelle.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Grundrente wird offensichtlich konkreter

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil plant eine Grundrente für Geringverdiener. Erste Präzisierungen wurden jetzt bekannt. 

mehr ...

Immobilien

Wüstenrot Immobilien: Vermittlungsrekord und Absage an das Bestellerprinzip

Die Wüstenrot Immobilien GmbH (WI) konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 erneut einen neuen Rekord bei den Vermittlungen verbuchen und spricht sich gegen das geplante Bestellerprinzip aus.

mehr ...

Investmentfonds

Absolute-Return: “Volatilität ist an sich nichts schlechtes”

Steigende Volatilität allein ist noch kein Grund, in Absolute-Return-Strategien zu investieren. Über die Stärken und Schwächen der Assetklasse sprach Cash. mit Claudia Röring, Leiterin Produktmanagement bei Lupus alpha.

mehr ...

Berater

Rankel: Mit Social Media Kunden gewinnen

Jeder zweite Facebook-Account eines Maklers ist inaktiv. Das zeigt: Viele Berater nehmen sich zwar vor, über Social Media Kunden zu gewinnen. Doch sie wissen nicht wie.

Die Rankel-Kolumne

mehr ...

Sachwertanlagen

Solar-Emission in Schwierigkeiten

Die te Solar Sprint IV GmbH & Co. KG warnt davor, dass sich gegenüber den Anlegern ihrer Nachrangdarlehen die Erfüllung der Verpflichtungen auf Zins- und Rückzahlung verschiebt. Es bestehe die Gefahr des Ausfalls von Forderungen gegenüber Projektgesellschaften.

mehr ...

Recht

Incentives – so bleiben sie steuerfrei

Viele Unternehmen sichern ihre Mitarbeiter mit sogenannten Zukunftssicherungsleistungen gegen allerlei Ungemach ab. Damit solche Gehaltsextras auch steuerfrei bleiben, kommt es auf die richtige vertragliche Gestaltung an.

mehr ...