C-Quadrat cancelt M&A-Bank-Übernahme

Das Investmenthaus C-Quadrat wird die M&A Privat Bank, beide Wien, nun doch nicht übernehmen. Ursprünglich wollte C-Quadrat das Geldhaus über den Erwerb von 100 Prozent des Aktienkapitals der Techno Verwaltungs- und Beteiligungs AG mittelbar übernehmen in deren hundertprozentigem Besitz sich die M&A Bank befindet (cash-online berichtete hier).

Angesichts des schwierigen Marktumfeldes haben alle beteiligten Parteien einvernehmlich entschieden von den geplanten Transaktionen abzusehen und diese derzeit nicht durchzuführen, teilt C-Quadrat mit. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.