Citywire: Christian Zimmermann bester deutscher Fondsmanager

Das britische Research-Haus Citywire hat in seinem aktuellen Rating Pioneer-Investments-Fondsmanager Christian Zimmermann (37) mit der Höchstnote ?AAA? ausgezeichnet. Die Auszeichnung erhielt er für die von ihm gemanagten Fonds Pioneer Funds – European Potential (und Pioneer Funds – Global Ecology.

Das Citywire Top 100 Rating zeichnet die Fondsmanager mit der besten risikoadjustierten Wertentwicklung in den letzten drei Jahren zum 31. Dezember 2007 aus. Die Berechnung wurde für alle Fonds eines Managers in 36 Assetklassen vorgenommen und erfolgte auf Grundlage der Leistungen von über 1900 Fondsmanagern, die gemeinsam rund 2500 Fonds verwalten. Um in der Untersuchung berücksichtigt zu werden, müssen die Fonds in Deutschland zum Vertrieb zugelassen sein.

Über einen Zeitraum von drei Jahren (per 31. Januar 2008) konnte der Pioneer Funds – European Potential einen jährlichen Wertzuwachs von 21,60 Prozent verzeichnen. Damit lag er deutlich über seiner Benchmark, dem MSCI Europe Small Cap. Auch der Pioneer Funds – Global Ecology konnte über einen Zeitraum von drei Jahren mit einem jährlichen Wertzuwachs von 17,30 Prozent (per 31. Januar 2008) seinen Vergleichsindex den MSCI World klar übertreffen.

Zimmermann begann seine berufliche Laufbahn mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann. Nach dem anschließenden Wirtschaftsstudium zum Diplom-Ökonom ging er 1996 zu einer großen deutschen Landesbank. Dort war er im Research für den Aktienbereich zuständig. Seit 2001 ist der Investmentanalyst (DVFA) Fondsmanager bei Pioneer Investments.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.