Threadneedle: Deutschland-Chef tritt ab

Dr. Oliver Roll (45) wird Anfang Juni dieses Jahres sein Amt als Head of Germany, Institutional Business, bei der Londoner Fondsgesellschaft Threadneedle niederlegen. Erst im März 2007 hatte Roll das institutionelle Geschäft des britischen Vermögensverwalters hierzulande übernommen. Er verlässt Threadneedle nach Unternehmensangaben auf eigenen Wunsch, um sich künftig anderen Aufgaben zu widmen.

?Wir bedauern die Entscheidung von Dr. Roll sehr, wünschen ihm aber für die Zukunft alles Gute?, erklärt Christian Pellis, Head of European Distribution bei Threadneedle. ?Die persönliche Entscheidung von Dr. Roll hat jedoch keinen Einfluss auf unser Engagement im institutionellen Bereich. Wir wollen dieses Vertriebsfeld auch künftig weiter ausbauen. Wie wir diese Aufgabe personell lösen, werden wir in den kommenden Wochen entscheiden?, so der Vertriebschef. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.