Ampega Gerling legt Absolute-Return-Mischfonds auf

Auch der Talanx-Fondsanbieter Ampega Gerling springt mit dem globalen Mischfonds Geneon Invest 7:3 Variabel AMI (DE000A0Q8HF3) wieder auf den Absolute-Return-Zug.

Wie der Name bereits verrät übernimmt der Vermögensverwalter Geneon das Fondsmanagement. Dabei setzt das Unternehmen sowohl auf Aktien als auch auf Renten. Die Auslastung beider Assetklassen wird unabhängig voneinander bestimmt und soll bei Vollauslastung ein Verhältnis von sieben (Renten) zu drei (Aktien) betragen.

Bei fallenden Märkten kann der Bestand rigoros bis auf Null reduziert werden. Im Gegenzug soll das Portfolio durch einen kleinen Derivate-Anteil von langfristigen Markteinbrüchen profitieren.

Anleger zahlen maximal 3,5 Prozent Ausgabeaufschlag und insgesamt 1,6 Prozent für Verwaltung und Management. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.