Dynamische Mischung von Oppenheim

Mit dem Oppenheim Strategiekonzept III (DE000A0M1U74) bietet die Kölner Fondsgesellschaft Oppenheim Fonds Trust GmbH einen flexiblen Mischfonds an, der sein Vermögen mit einem Wertsicherungskonzept schützen soll.

Mischen - 204_240 - shutterstock_24976195„Um die Chancen an den Aktien- und Rentenmärkten optimal zu nutzen, können wir die Aktien und Rentenquote des Fonds zwischen Null und 100 Prozent flexibel gestalten“, erklärt Fondsmanager Heinz Merkens. Laufen die Märkte schlecht und reduzieren den Fondsanteilswert in Richtung einer Wertuntergrenze, kann das Management sein Risiko-Exposure reduzieren.

Zum Investieren wird das sogenannte Risikobudget oberhalb dieser Schwelle genutzt. Die Wertuntergrenze ist nicht konstant, sondern wird von Oppenheim angepasst, um etwa mehr Risikobudget einsetzen zu können oder Kursgewinne abzusichern. „Investments werden ausgebaut, wenn die Kurse steigen. Andererseits werden die entsprechenden Positionen reduziert, wenn die Kurse nachgeben“, so Merkens.

Neben dem maximal fünfprozentigen Aufschlag für die Ausgabe bezahlen Investoren jährlich 0,8 Prozent für die Verwaltung. (mr)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.