SRI-Fonds von Union Investment

Der Uni Nachhaltig Aktien Global (DE000A0M80G4) von Union Investment, Fondstochter der Volks- und Raiffeisenbanken, investiert global in Aktiengesellschaften. Aber nur in diejenigen, die „den Nachhaltigkeitsgedanken leben“, wie das Unternehmen mitteilt.

Der Absatz von SRI-Fonds brummt nachhaltig, wie auch die Masse der Neuauflagen zeigt. Als Grundlage für die Titelauswahl dienen bei der Union-Investment-Offerte Analysen des Hannoveraner Instituts für Markt-Umwelt-Gesellschaft, kurz Imug. Dabeiwerden weltweit 2.800 Unternehmen nach zahlreichen ethischen,sozialen und ökologischen Kriterien untersucht, etwa hinsichtlich derEinhaltung von Menschenrechten, sozialen Standards, Umwelt- undNachhaltigkeitsstrategien oder dem sparsamen Umgang mitnatürlichen und sozialen Ressourcen.

Nach weiteren Auswahlstufen ist das Portfolio zusammengestellt, die Arbeit für Fondsmanager Ingo Speich aber noch nicht beendet: „Als einer der größten Asset Manager in Deutschland regen wir als aktiver Aktionär die Unternehmen zusätzlich zu einer nachhaltigen Unternehmenspolitik an und decken weiteres Potenzial für nachhaltiges Handeln im Unternehmen auf.“

Fünf Prozent schlägt Union bei der Ausgabe der Anteile auf. Für die Verwaltung zahlen Investoren jährlich 1,2 Prozent. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.