Apano expandiert nach Österreich

Der Dortmunder Finanzdienstleister Apano hat eine Repräsentanz in Wien eröffnet und bietet die Alternative-Investment-Produkte der britischen Man Investments nun auch auf dem österreichischen Markt an. Thomas Steiner wird Vertriebsdirektor für Österreich.

wien - shutterstock_17788918Zielgruppe von Apano sind neben Vermögensberatern und Wertpapierpools auch Privatkunden: „Die Ausweitung unseres Geschäftsfeldes im deutschsprachigen Raum bietet uns die Möglichkeit, unsere Wachstumsstrategie konsequent fortzuführen“, sagt Markus Sievers, geschäftsführender Gesellschafter von Apano.

Apano vertreibt neben eigens für die Gesellschaft aufgelegten und von Man Investments gemanagten Produkte wie etwa Hedgefonds-Zertifikate auch Fondslösungen der Briten nach europäischem Ucits-Standard. Bislang hatte sich Apano auf den deutschen Markt konzentriert. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.