BVI: Aktien- und Rentenfonds blühen auf

Investmentfonds bringen reichlich Rendite. Im Schnitt konnten Anleger jährlich 8,4 Prozent verdienen, wenn sie ihre Altersvorsorge mit Fonds gestaltet haben. So ein Ergebnis der jüngsten Performance-Analyse des Bundesverbands Investment und Asset Management.

blüten - shutterstock_51021610Dies Resultat lieferten deutsche Aktienfonds bei einer Anlage über dreißig Jahre. Auch Schwellenländer-Aktienfonds beziehungsweise -Rentenfonds konnten Anlegern ein beachtliches Renditeplus einbringen.

Über zehn Jahre bescherten Osteuropa- Aktienfonds einen jährlichen Zuwachs von 11,4 Prozent als Mittelwert der Gruppe. Somit konnten Investoren ihr Kapital in einer Dekade fast verdreifachen.

Für zinsorientierte Anleger boten Rentenfonds Zuwächse. Über alle Betrachtungszeiträume hinweg liegen diese Fondsgruppen im Plus.

Ungetrübt ist das Performance-Bild nicht. Die beiden Kurseinbrüche in der vergangenen Dekade haben an den Aktienmärkten negative Spuren hinterlassen und etwa internationale Aktienfonds auf Sicht von zehn Jahren ins Minus geschickt. (mr)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.