Geschäftsklima: Ifo-Index klettert weiter

Trotz der angespannten Konjunkturlage in den USA und den daraus resultierenden Sorgen um die Weltwirtschaft hat sich die Stimmung in den deutschen Chef-Etagen im September erneut aufgehellt. Der Ifo-Geschäftsklimaindex legte zum vierten Mal in Folge zu und hat inzwischen den besten Wert seit Juni 2007 erreicht.

klettern zulegen ansteigenDer monatlich vom Münchner Institut für Wirtschaftsforschung (Ifo) ermittelte Gradmesser für das Geschäftsklima in der deutschen Wirtschaft stieg im September leicht von 106,7 auf 106,8 Zähler.

„Das konjunkturelle Hoch hält an“, sagte Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn zu der Umfrage unter 7.000 Unternehmen. Dabei schätzten die Entscheider ihre Aussichten für die kommenden sechs Monate etwas schlechter ein als noch im Vormonat, bewerteten ihre aktuelle Geschäftslage aber erneut besser.

Das Barometer für die Erwartungen sank von 105,2 auf 103,9 Punkte. Der Teil-Indikator für die Lage-Einschätzung legte von 108,2  auf 109,7 Punkte zu. Die meisten Experten sagen für das zu Ende gehende dritte Quartal ein schwächeres Wirtschaftswachstum voraus. (hb)

Foto: Shutterstock

2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.