Neuer Garantiefonds von Union Investment

Union Investment bringt den Garantiefonds Uni Garant: BRIC (2017) (LU0507366366) auf den Markt. Die Fondsgesellschaft der Volks- und Raiffeisenbanken will Anlegern mit der neuen Offerte den abgesicherten Zugang zu Schwellenland-Investments anbieten.

safeDie Indizes der BRIC-Staaten Brasilien, Russland, Indien und China werden vierteljährlich erfasst und bestimmen die Performance des Fonds. Die Partizipation an den Durchschnittswerten kann auf eine maximale Obergrenze (Cap) beschränkt werden.

„Die BRIC-Staaten Brasilien, Russland, Indien und China verfügen über ein immenses Wachstumspotential und sind längst über das Stadium von Entwicklungsländern hinaus“, sagt Fondsmanager Tobias Windmeier. „Brasilien zählt zu den zehn größten Volkswirtschaften der Welt, Russland verfügt über große Rohstoffreserven, Indien entwickelt sich zur Hightech-Nation und China ist inzwischen Exportweltmeister.“

Die Fondsanteile können innerhalb der Zeichnungsfrist vom 2. August bis zum 24. September 2010 erworben werden. Der Fonds läuft bis zum 22. September 2017. Die Garantie auf den ersten Anteilswert von 100 Euro gilt ausschließlich zum Fälligkeitstermin. Vorzeitig zu verkaufen, bedeutet für Investoren den Verzicht auf diese Garantie und kostet sie außerdem zwei Prozent. Die Verwaltung schlägt mit einem, maximal 1,5 Prozent jährlich zu Buche. (mr)

Foto: Shutterstock

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.