Nord/LB befördert Risiko-Managerin Brouzi zum Vorstand

Der Vorstand der Nord/LB Norddeutsche Landesbank bekommt Verstärkung: Ulrike Brouzi (44), derzeit Bereichsleiterin Risikocontrolling der Bank, übernimmt die Verantwortung für das Kapitalmarktgeschäft der Nord/LB, wie das Unternehmen mitteilt.

Ulrike Brouzi
Ulrike Brouzi

Brouzi soll zunächst die Funktion einer Generalbevollmächtigten einnehmen und – sobald die Genehmigung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht vorliegt – in den Vorstand der Bank aufrücken. Bis dahin berichtet sie an Vorstandsmitglied Eckhard Forst, der derzeit kommissarisch für das Dezernat Financial Markets verantwortlich zeichnet.

Vor ihrem Eintritt in die Nord/LB war Brouzi 18 Jahre für die Bayerische Landesbank tätig, bei der sie verschiedene Führungspositionen wahrgenommen und Erfahrungen in vielen Bereichen des Kapitalmarktgeschäftes gesammelt hat. Seit Januar 2008 leitet sie den Bereich Risikocontrolling der Nord/LB und verantwortet in dieser Funktion unter anderem die Gesamtrisiko-Strategie der Bank. (hb)

Foto: Nord/LB

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.