Umfrage: Mehr Risikobereitschaft als Sicherheitsdenken

Die meisten Anleger setzen auf eine ausgewogene Mischung von Risiko und Rendite im Portfolio. Mehr als jeder dritte setzt auf riskantere Strategien. Das zeigt eine aktuelle Online-Umfrage des Deutschen Derivate Verbands (DDV).

casino risiko risk rouletteMit knapp 40 Prozent ist die Mehrheit der 4.354 Befragten bereit, für eine mittlere Rendite ein entsprechendes mittleres Verlustrisiko einzugehen. Fast genauso viele Teilnehmer, 37 Prozent, bekennen sich zu einem risikoreicheren Investmentstil. Für eine hohe Rendite nehmen diese Befragten ein vergleichsweise überdurchschnittliches Risiko in Kauf.

Fast jeder vierte Privatanleger, 23,5 Prozent, bleibt hingegen vorsichtig und bevorzugt einen risikoarmen Investmentstil. Dieser Anlegertyp will nur ein geringes Verlustrisiko eingehen, aber erwartet dafür auch nur niedrige Renditen. (hb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.