15. März 2011, 10:37
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Axa IM verpflichtet Nachhaltigkeitsexperten

Der Vermögensverwalter Axa Investment Managers (Axa IM) hat Matt Christensen zum Head of Responsible Management bestellt. Der Neuzugang ist ehemaliger Executive Director von Eurosif, einem europaweiten Think Tank für nachhaltige Geldanlagen, und wird ab 2. Mai 2011 von Paris aus für Axa IM tätig sein.

Matt-christensen-eurosif-jetzt-axa-im in Axa IM verpflichtet Nachhaltigkeitsexperten

Matt Christensen

Christensen, der einen MBA von der Wharton School und einen MA in International Political Economy vom Lauder Institute hält, berichtet an Christophe Coquema, Mitglied des Vorstands von Axa IM und Head of Markets & Investment Strategy.

Mit der Verpflichtung wolle man die “langfristige Vision” sowie den Willen, Axa IM als ernstzunehmenden Akteur im Bereich Responsible Investment zu positionieren, unterstreichen, teilt das Unternehmen mit.

Christensen arbeitete seit 2002 als Executive Director für Eurosif, einen der führenden europäischen Think-Tank für verantwortungsbewusste Investitionen. Der Zusammenschluss, an dem rund 85 Unternehmen beteiligt sind, repräsentiert laut Axa IM ein Vermögen von über einer Billion Euro.

Zuvor betreute Christensen als strategischer Berater FTSE-100-Unternehmen (FTSE: Financial Times Stock Exchange) und wechselte dann als Business Development Director zu Motley Fool, einem multimedialen Finanzdienstleister.

Seit 2005 entwickelt Axa IM seine „RI Inside“-Strategie, die auf die Integration der ESG-Kriterien (ESG: Environmental, Social, Governance) in allen Anlageentscheidungen und -prozesse abzielt. Gleichzeitig will das Unternehmen RI-Produkte wie die Fonds “Axa WF Framlington Human Capital” und “Axa WF Framlington Eurozone” vermarkten. (hb)

Foto: Eurosif

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Telefonica und Allianz starten Glasfaserprojekt in Deutschland

Der spanische Telekomkonzern Telefonica hat sich beim Glasfasernetz-Ausbau die Allianz als Partner an Bord geholt. Beide Konzerne sollen jeweils zur Hälfte am Gemeinschaftsprojekt beteiligt sein, teilten sie am Donnerstag in Madrid und München mit.

mehr ...

Immobilien

Karlsruhe weist Eilantrag gegen Berliner Mietendeckel ab

Kurz vor Inkrafttreten der zweiten Stufe des umstrittenen Berliner Mietendeckels hat das Bundesverfassungsgericht einen vorläufigen Stopp abgelehnt. Die Karlsruher Richter wiesen den Eilantrag einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts ab, die in Berlin 24 Wohnungen vermietet.

mehr ...

Investmentfonds

Die Halver-Kolumne: US-Wahl – So viel mehr als nur eine normale Wahl

Der politische Höhepunkt 2020 steht kurz bevor und die Börsen sind nervös. Aufgrund der unterschiedlichen Ausrichtung der US-Präsidentschaftskandidaten kann man getrost von einer Richtungswahl sprechen. Besonders spannend sind die Fragen, ob bzw. wann es einen Sieger gibt, ein knappes Ergebnis überhaupt akzeptiert oder sogar als Wahlbetrug bezeichnet wird. Die Halver-Kolumne

mehr ...

Berater

Zweiter Chef bei Exporo

Herman Tange verstärkt ab sofort das Management-Team der Crowdinvesting-Plattform Exporo als Co-CEO an der Seite von Simon Brunke und soll in den Vorstand der Exporo AG berufen werden, sobald die formellen Anforderungen dafür erfüllt sind.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance mit 650-Millionen-Dollar-Closing in San Francisco

Der Asset Manager Deutsche Finance und SHVO Capital haben gemeinsam für ein institutionelles Joint Venture um die Bayerische Versorgungskammer den Gebäudekomplex „Transamerica Pyramid“ in San Francisco erworben.

mehr ...

Recht

Das sollten private Vermieter beachten

Die meisten Wohnungen gehören in Deutschland Privatleuten. Sie vermieten meistens nur ein oder zwei Einheiten. Kleinvermieter nutzen die Immobilie häufig als Kapitalanlage oder als Finanzierungsbeitrag zum Bau des Eigenheims. Worauf es für private Vermieter ankommt.

mehr ...