Fondsbranche sammelt eine Milliarde Euro ein

Die Fondsgesellschaften konnten sich hierzulande im April über Zuflüsse neuer Mittel in Höhe von rund einer Milliarde Euro freuen. Jeweils die Hälfte dessen floss Publikumsfonds und institutionellen Investoren vorbehaltenen Spezialfonds zu.

bull - shutterstock_27453829 - onlineBei der ersten Gruppe waren vor allem Aktienfonds mit einem Nettozufluss von circa 2,1 Milliarden Euro im Visier der Anleger.

Aus dem Vermögen, das die Gesellschaften außerhalb von Investmentfonds managen, flossen 100 Millionen Euro ab. Dies belegt die aktuelle Investmentstatistik des BVI Bundesverband Investment und Asset Management.

Die deutsche Fondsbranche verwaltet insgesamt ein Vermögen von rund 1,8 Billionen Euro. Davon entfallen auf das institutionelle Geschäft mit Spezialfonds und Vermögen außerhalb von Investmentfonds rund 1.112 Milliarden Euro. Weitere 703 Milliarden Euro liegen in Publikumsfonds. (mr)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.