8. April 2011, 09:49
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Sparkassen übernehmen Deka, Vorstand Groll geht

Die Sparkassen haben nach Übernahme der Landesbanken-Anteile die angestrebte Alleineigentümerschaft bei der Frankfurter Fondsgesellschaft Deka unter Dach und Fach gebracht. Kapitalmarktvorstand Walter Groll wird das Institut verlassen, Immobilienvorstand Dr. Matthias Danne, dessen Vertrag ebenfalls ausläuft, soll gehalten werden.

Deka-tower-frankfurt-127x150 in Sparkassen übernehmen Deka, Vorstand Groll geht

Deka Tower Frankfurt

Die Dekabank hat im Anschluss an ihre gestrige Verwaltungsratssitzung bekanntgegeben, den Ende Juni auslaufenden Vertrag mit Vorstand Groll, zuständig für das Ressort Corporates & Markets, nicht zu verlängern. Ein Nachfolger für Groll, der 2005 von der HSH Nordbank zur Deka kam, wurde noch nicht ernannt.

Vorstand Danne, der für das Geschäftsfeld Asset Management Immobilien verantwortlich ist, wurde eine Verlängerung bis zum 30. Juni 2016 angeboten.

Zeitgleich mit den personellen Veränderungen haben die Sparkassen über ihren Verband DSGV bekanntgegeben, nach Übernahme der 50-Prozent-Beteiligung von den Landesbanken alleiniger Deka-Eigentümer zu sein.

Sie zahlen für die übernommenen Anteile 2,3 Milliarden Euro. Davon sollen aber nur rund 1,3 Milliarden Euro durch die Sparkassen selbst aufgebracht werden. Für rund eine Milliarde Euro werde die Dekabank eigene Anteile von den Landesbanken zurückkaufen, hieß es. Das sei möglich, da der Fondsanbieter dank seiner guten Ergebnisse 2009 und 2010 über die entsprechende Kapitalausstattung verfüge.

“Seit Jahren ist es das Ziel der Sparkassen, die sehr erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Dekabank auch durch ein stärkeres gesellschaftsrechtliches Engagement zu unterlegen und damit noch stärker am gemeinsam erwirtschafteten Wertzuwachs beteiligt zu sein. Das ist jetzt möglich”, sagte DSGV-Präsident Heinrich Haasis. (hb)

Foto: Sparkassen-Finanzgruppe

2 Kommentare

  1. […] am …Sparkassen übernehmen das Ruder beim Fondsdienstleister DekaBankReuters DeutschlandSparkassen übernehmen Deka, Vorstand Groll gehtcash-online.deSparkassen haben jetzt das Sagensueddeutsche.deSpiegel Online -ZEIT […]

    Pingback von newerapublications.de » Blog Archive » Sparkassen übernehmen Dekabank vollständig – BörseGo.de — 8. April 2011 @ 12:50

  2. […] Sparkassen übernehmen Deka, Vorstand Groll gehtcash-online.deDie Sparkassen haben nach Übernahme der Landesbanken-Anteile die angestrebte Alleineigentümerschaft bei der Frankfurter Fondsgesellschaft Deka unter Dach und Fach gebracht. Kapitalmarktvorstand Walter Groll wird das Institut verlassen, …Sparkassen übernehmen das Ruder beim Fondsdienstleister DekaBankReuters DeutschlandUnternehmen: UnternehmenWELT ONLINESparkassen haben jetzt das Sagensueddeutsche.deSpiegel Online -ZEIT ONLINE -tagesschau.deAlle 132 Artikel » […]

    Pingback von newerapublications.de » Blog Archive » Sparkassen übernehmen Deka, Vorstand Groll geht – cash-online.de — 8. April 2011 @ 10:07

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Interne Qualitätsoffensive bei FiNUM.Finanzhaus

Bereits vor mehr als fünf Jahren der ging Finanzvertrieb FiNUM.Finanzhaus an den Start. Die Tochter der JDC Group AG bringt ihre Berater in der internen Wissensschmiede FiNUM.Akademie auf den neuesten Stand hinsichtlich Anlage- und Vorsorgeprodukte sowie regulatorischer Erfordernisse.

mehr ...

Immobilien

BdSt zur Grundsteuer: „Wohnen darf nicht teurer werden!“

Der Bund der Steuerzahler betont: „Wohnen muss bezahlbar bleiben! Dazu gehört eine einfache und faire Grundsteuer, die Mieter und Eigentümer nicht über Gebühr belastet.“ Heute hat der Bundestag mit der erforderlichen Zweidrittel-Mehrheit den Weg zur Änderung des Grundgesetzes freigemacht und damit den Weg für die Grundsteuerreform geebnet.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche unterschätzen Erträge bei der Geldanlage

Die Zinsen für Spareinlagen sinken auf immer neue Tiefstände. Doch davon wollen viele Sparer nichts wissen und erwarten satte Erträge, so eine aktuelle Postbank Umfrage. Insbesondere junge Anleger rechnen mit fantastischen Gewinnen nahe der Zehn-Prozent-Marke – eine riskante Fehleinschätzung.

mehr ...

Berater

BaFin pfeift Vermögensverwaltung aus Wesel zurück

Die Finanzaufsicht BaFin hat der Ramrath Vermögensberatung & -verwaltungs GmbH, Wesel, aufgegeben, das ohne Erlaubnis betriebene Einlagengeschäft sofort einzustellen und die unerlaubt betriebenen Geschäfte abzuwickeln.

mehr ...

Sachwertanlagen

IVD zur Grundsteuer-Reform: „Chance zur Vereinfachung verpasst!“

“Mit der Grundsteuerreform haben wir eine große Chance zur Steuervereinfachung verpasst.“ Das sagt der Leiter der Abteilung Steuern beim Immobilienverband IVD, Hans-Joachim Beck, anlässlich der heutigen Bundestagssitzung.

mehr ...

Recht

Bauabnahme: Aktuelle Rechtsprechung stärkt Käufer

Die aktuelle Rechtsprechung stärkt die Position des Käufers bei der Bauabnahme von Eigentumswohnungen. Darauf weisen die Experten des Bauherren-Schutzbunds e.V. (BSB) hin.

mehr ...