Anzeige
8. April 2011, 09:49
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Sparkassen übernehmen Deka, Vorstand Groll geht

Die Sparkassen haben nach Übernahme der Landesbanken-Anteile die angestrebte Alleineigentümerschaft bei der Frankfurter Fondsgesellschaft Deka unter Dach und Fach gebracht. Kapitalmarktvorstand Walter Groll wird das Institut verlassen, Immobilienvorstand Dr. Matthias Danne, dessen Vertrag ebenfalls ausläuft, soll gehalten werden.

Deka-tower-frankfurt-127x150 in Sparkassen übernehmen Deka, Vorstand Groll geht

Deka Tower Frankfurt

Die Dekabank hat im Anschluss an ihre gestrige Verwaltungsratssitzung bekanntgegeben, den Ende Juni auslaufenden Vertrag mit Vorstand Groll, zuständig für das Ressort Corporates & Markets, nicht zu verlängern. Ein Nachfolger für Groll, der 2005 von der HSH Nordbank zur Deka kam, wurde noch nicht ernannt.

Vorstand Danne, der für das Geschäftsfeld Asset Management Immobilien verantwortlich ist, wurde eine Verlängerung bis zum 30. Juni 2016 angeboten.

Zeitgleich mit den personellen Veränderungen haben die Sparkassen über ihren Verband DSGV bekanntgegeben, nach Übernahme der 50-Prozent-Beteiligung von den Landesbanken alleiniger Deka-Eigentümer zu sein.

Sie zahlen für die übernommenen Anteile 2,3 Milliarden Euro. Davon sollen aber nur rund 1,3 Milliarden Euro durch die Sparkassen selbst aufgebracht werden. Für rund eine Milliarde Euro werde die Dekabank eigene Anteile von den Landesbanken zurückkaufen, hieß es. Das sei möglich, da der Fondsanbieter dank seiner guten Ergebnisse 2009 und 2010 über die entsprechende Kapitalausstattung verfüge.

“Seit Jahren ist es das Ziel der Sparkassen, die sehr erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Dekabank auch durch ein stärkeres gesellschaftsrechtliches Engagement zu unterlegen und damit noch stärker am gemeinsam erwirtschafteten Wertzuwachs beteiligt zu sein. Das ist jetzt möglich”, sagte DSGV-Präsident Heinrich Haasis. (hb)

Foto: Sparkassen-Finanzgruppe

2 Kommentare

  1. […] am …Sparkassen übernehmen das Ruder beim Fondsdienstleister DekaBankReuters DeutschlandSparkassen übernehmen Deka, Vorstand Groll gehtcash-online.deSparkassen haben jetzt das Sagensueddeutsche.deSpiegel Online -ZEIT […]

    Pingback von newerapublications.de » Blog Archive » Sparkassen übernehmen Dekabank vollständig – BörseGo.de — 8. April 2011 @ 12:50

  2. […] Sparkassen übernehmen Deka, Vorstand Groll gehtcash-online.deDie Sparkassen haben nach Übernahme der Landesbanken-Anteile die angestrebte Alleineigentümerschaft bei der Frankfurter Fondsgesellschaft Deka unter Dach und Fach gebracht. Kapitalmarktvorstand Walter Groll wird das Institut verlassen, …Sparkassen übernehmen das Ruder beim Fondsdienstleister DekaBankReuters DeutschlandUnternehmen: UnternehmenWELT ONLINESparkassen haben jetzt das Sagensueddeutsche.deSpiegel Online -ZEIT ONLINE -tagesschau.deAlle 132 Artikel » […]

    Pingback von newerapublications.de » Blog Archive » Sparkassen übernehmen Deka, Vorstand Groll geht – cash-online.de — 8. April 2011 @ 10:07

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 05/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Private Equity – Büroflächenmangel – Datenschutz

Rendite+ 1/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Marktreport Sachwertanlagen – Windkraft – Vermögensanlagen – Bitcoin & Co.

Ab dem 22. März im Handel.

Versicherungen

Spahn kündigt weitere Anhebung der Pflegeversicherungsbeiträge an

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat eine weitere Anhebung der Beiträge zur Pflegeversicherung angekündigt. “Ich kann ihnen jetzt schon sagen: Wir werden in den nächsten Jahren die Beiträge nochmals erhöhen müssen”, sagte der CDU-Politiker in der ARD-Sendung “Maischberger”.

mehr ...

Immobilien

Umbauten am Haus: Anpassung der Police nicht vergessen

Wer am eigenen Heim Umbauten vornimmt, sollte an die Konsequenzen für die Wohngebäudeversicherung denken. Ansonsten könnte es im Schadensfall böse Überraschungen geben. Die Gothaer gibt Tipps, worauf Immobilieneigentümer achten sollten.

mehr ...

Investmentfonds

Die Inflation ist nicht auf Dauer besiegt

Vor der EZB-Sitzung am Donnerstag fragt sich Darren Williams von Alliance Bernstein, ob Europa die Inflationswende bevorsteht. Aus seiner Sicht gibt es einige Argumente, die dafür sprechen. Es sei gefährlich zu glauben, dass die Inflation besiegt ist. Gastbeitrag von Darren Williams, Alliance Bernstein

mehr ...

Berater

Qualitypool bietet zwei neue Apps an

Der Maklerpool Qualitypool startet kostenlose Apps für seine Vertriebspartner und deren Endkunden. Die App “hQ – Das Partnercockpit” soll Vertriebspartner mit neuen Features unterstützen, Kunden erhalten die dazugehörige App “FinUp”, um ihre bestehenden Verträge und passende Angebote jederzeit einsehen zu können.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia gibt weiteren Publikumsfonds in den Vertrieb

Die Patrizia GrundInvest hat den Vertrieb ihres siebten Publikumsfonds gestartet. Er investiert in einer deutschen Tourismusregion. Zudem kündigt das Unternehmen vier weitere alternative Investmentfonds (AIFs) für Privatanleger noch für dieses Jahr an.

mehr ...

Recht

Bürgschaften sind keine nachträglichen Anschaffungen

Wird ein Gesellschafter im Insolvenzverfahren als Bürge für Verbindlichkeiten der Gesellschaft in Anspruch genommen, so kann er dies nicht mehr als nachträgliche Anschaffungskosten werten und somit auch nicht mehr steuermindernd geltend machen. Dies entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil (Aktenzeichen: IX R 36/15). Gastbeitrag von Holger Witteler, Kanzlei Husemann, Eickhoff, Salmen & Partner

mehr ...